Blog-Beiträge vom Monat Februar 2010

 1 2 »

Fahrradkauf

Es wird Frühling und damit beginnt auch die Zeit des Fahrradkaufes. Ich werden auf meinem jungen Blog etwas zu diesem Thema schreiben, denn ich habe beruflich mit dem Thema Fahrrad zu tun.

Ich möchte alle Aufrufen sich mit einem oder auch mehr Artikeln auf ihrem Blog zu beteiligen. Ich lasse das Thema mit Absicht sehr weit und hoffe auf eine rege Beteiligung.Hier gibt es viel zu sagen, bin ich mir sicher.

Es wäre schön, wenn die Autoren jeweils schreiben welchen Hintergrund sie haben.  Sind sie Fahrradhändler, Journalisten oder schreiben sie ihre persönliche Erfahrung?

Beginn der Veröfentlichungen soll der 8. März sein und Ende ist am 31. April.

Mehr Infos zur Blogparade auf dem Radpartie-Blog.

Deine beste Fälschung

Photoshop ist gerade 20 Jahre alt geworden – das wohl bekannteste Bildbearbeitungsprogramm, wenn es darum geht Fotos aufzuhübschen, zu verbessern oder zu manipulieren. Ein paar Pinselstriche hier, ein bisschen Kopierstempel da und schon wird aus der langweiligen Realität ein aufregendes Foto.

Wir suchen zusammen die beste Foto-Manipulation von Euch. Natürlich brauchen wir das Original vom Foto und die Fälschung, um es miteinander vergleichen zu können. Ihr könnt Eure Fotos entweder

  • per Mail an fake@shockmotion.de schicken
  • es in den Kommentaren posten
  • oder Ihr schickt einen Pingback in Eurem Blog zum Artikel der Blogparade.

Einsendeschluss ist der 14.03.2010, 18:00 Uhr.

Danach werden alle Fotos in einem Artikel vorgestellt und Ihr habt dann die Möglichkeit die beste Foto-Manipulation zu wählen.

Lernen 2.0 – Verändert das “Mitmachnetz” unser Strategien zu lernen?

Die Werkzeuge des Web 2.0 (Blogs, Wikis, Podcasts & Co.) unterstützen die Vernetzung, die Möglichkeiten zur Partizipation und Kollaboration und verhelfen uns an eine Vielzahl von Informationen in kürzester Zeit zu gelangen, aber verändern sich dadurch grundlegend die Strategien wie wir uns Wissen und Kompetenzen aneignen?

Ich möchte diese Frage nutzen, um erstmals auf dem E-Learning-2.0-Blog einen Blog-Karneval zu starten und alle LeserInnen des Blogs aufrufen sich aktiv bis zum 7. März 2010 zu beteiligen.

Als Gerüst eines Beitrages könnten diese Fragen dienen:

  • Was versteht ihr grundsätzlich unter lernen?
  • Welche Rolle spielen die Web-2.0-Tools beim Lernen für euch?
  • Könnt ihr bei der Verwendung von Web-2.0-Tools Unterschiede zu herkömmlichen Lernstrategien (z.B. Wiederholen) feststellen?
  • Inwieweit hat sich eurer Meinung nach durch die Möglichkeiten zur Kommunikation, Produktion, Kollaboration und Partizipation das Lernen geändert bzw. wird es sich ändern?
  • Welche neuen Lernstrategien werden im Mitmachnetz notwendig?

Die Teilnahme ist per Pingback zum Ursprungsartikel oder dort als Kommentar möglich.

Mixtape Revisited

Treue Leser meines Blogs werden sich noch erinnern. Vor etwas mehr als einem halben Jahr startete ich die Blogparade “das perfekte Mixtape” und ihr habt in Scharen virtuelle Tapes eingesendet, dass es eine wahre Freude war. Ich hab mir jetzt gedacht, wieso muss das eine einmalige Aktion bleiben? Noch ein schickes Mixtape kann nie schaden! Also starte ich heute hiermit meine neue Blogparade “Mixtape Revisited” mit leicht abgewandelten Regeln!

Die Aufgabe

  • Erstelle ein kreatives, virtuelles Mixtape (Möglichkeiten dafür siehe Blogbeitrag bei mir) zu einem der von mir vorgegebenen Themen. Wenn du dich nicht für ein Thema entscheiden kannst, darfst du auch gern mehrere bearbeiten, ganz wie du magst. Die Länge des Tapes ist diesmal vollkommen dir überlassen.
  • Veröffentliche das Mixtape mit ein paar Worten zu Songauswahl etc. auf deinem Blog und verlinke auf diesen Beitrag. Optional kann auch ein Cover für das Mixtape gebastelt werden. Das ist aber wirklich kein Muss.
  • Schreibe hier einen Kommentar, in dem du auf dein Mixtape auf deinem Blog verlinkst. Alternativ reicht auch ein Ping-/Trackback, aber da dies immer sehr unzuverlässig funktioniert, prüfe bitte, ob er angekommen ist.
  • Einsendeschluss ist der 31.03.2010!

Die Themen

Um eure Kreativität mal auf Hochtouren zu bringen, habe ich mir gedacht, ich stelle diesmal drei Oberbegriffe zur Auswahl, um die sich das Mixtape drehen sollte. Wie ihr diese Begriffe interpretiert, ist ganz euch überlassen und wer mag, kann auch gern mehrere davon bearbeiten. Wichtig wäre nur, dass ihr angebt, welches Thema ihr euch ausgesucht habt.

  • Kopfkino – Wie wär’s mit dem perfekten Soundtrack für einen Film, der sich beim Hören selbst schreibt? Oder einer Zusammenstellung der tollsten Filmmusik? Oder habt ihr noch ganz andere Ideen, was sich hinter Kopfkino verbergen könnte?
  • Kopfnicker – Welche Songs bringen euren Kopf zum Nicken und euren Körper automatisch zum Mitbewegen? Ist das der Start einer perfekten Party oder für entspanntes Sofasurfing?
  • Kopflos – Musik, die den Kopf verloren hat. Verrücktes? Durchgeknalltes? Vielleicht der Soundtrack zu einem B-Movie mit Zombies und allerlei Monstern? Oder ganz einfach die perfekte Playlist, um seine Gedanken schweifen zu lassen und angestrengtes Nachdenken einfach mal sein zu lassen?

Ich hoffe, ich kann euch damit ein paar Anregungen geben. Vielleicht habt ihr aber auch viel bessere Ideen, wie man die Begriffe mit Leben füllen kann! Ich bin sehr gespannt auf eure Beiträge. Bei entsprechender Resonanz wird es auch eine ausführliche Auswertung der Parade geben! Also haut in die Tasten!

Wenn ich früher gewusst hätte, dass…

Ist es euch nicht auch schon so gegangen, dass ihr Infos bekommen habt, die ihr schon früher hättet gebrauchen können? Situationen, in denen ihr dachtet: “Hätte ich das mal früher gewusst, hätte ich alles anders gemacht!”? Und genau darum dreht es sich in meiner kleinen Blogparade. Das Stöckchen darf sich gerne jeder nehmen, der es findet – und mitmachen! :)

Der Ursprungsartikel auf meinem Blog ist hier zu finden!

Was würdest du tun, wenn du der Herrscher der Welt wärst?

Was würdest du tun ? Von gerechter Verteilung von Geld bis hin zu Gesetzesentwürfen ist jede Idee willkommen, solange die Durchsetzung, zumindest einigermaßen, logisch beschrieben werden kann. Die Aktion läuft bis zum 10.03.2010, also 4 Wochen.

Weitere Informationen gibt’s im Artikel Blogparade: Was würdest du ändern wenn du Herscher der Welt wärst ?

GeoCaching – Mein spektakulärstes Cache Erlebnis!

Ihr habt bestimmt, die eine oder andere Geschichte parat, die ihr schon immer einmal loswerden wollt. Ob es sich dabei um interessante Nacht-Cache-Aktionen handelt, oder ihr einen spektakulären  T5 Cache bezwungen habt, Muggels euch beim Suchen beobachtet haben, oder ihr einfach im Wald die Orientierung verloren und dabei spannendes erlebt habt, egal. Her damit ;-)

Parade-Regeln, findet ihr auf meinem Blog.  Einsendeschluss ist der 06.03.2010

Zum Parade-Artikel dazu: Blogparade: Dein spektakulärstes Cache Erlebnis

Gesucht: Ihre Telefon-Anekdote – mit Gewinnchance

Auf meinem Telefontraining-Blog suche ich derzeit nach Anekdoten rund ums Telefon und Telefonieren. Unter allen Teilnehmern verlose ich 5 Mal ein Buch, an dem ich als Ko-Autorin mitgewirkt habe.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Veröffentlichen Sie Ihre Anekdote auf Ihrer eigenen Website, und hinterlassen Sie mir einfach auf meinem Blog einen entsprechenden Kommentar – oder tragen Sie Ihre Anekdote (falls Sie keine eigene Website haben) direkt auf meinem Blog ein! Die Beschreibung des Gewinnspiels und wie das Ganze im Detail funktioniert können Sie hier nachlesen. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2010.

Ich freue mich auf viele interessante Telefon-Anekdoten!

Zur Blogparade

Der romantischste Heiratsantrag

Ihr habt einen ganz besonderen Heiratsantrag bekommen? Ihr habt eine super Idee, wie man diesen Meilenstein im Leben ganz besonders gestalten kann? Oder ihr seid erklärter Heiratsmuffel und haltet überhaupt nichts von romantischen Heiratsanträgen auf Knien? Erzählt es uns und den anderen Bloggern!

In unserer ersten Blogparade möchten wir erfahren, was Ihr so vom klassischen, romantischen Heiratsantrag haltet und wie ihr ihn euch so vorstellt. Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele von euch teilnehmen.

Die Blogparade läuft bis zum 19. Februar 2010!

Hier findet ihr den Artikel zu unserer Blogparade!

5 Gründe um abzunehmen

Warum möchtet Ihr eure überflüssigen Pfunde los werden? Die 100 Besten Gründe werden in dem E-Book “Die Lauf-Diät” erscheinen.

Die Aktion geht bis zum 12. Februar.

Wir freuen uns schon auf eure vielen Gründe.

Den Aufruf zu unserer Blogparade findet ihr hier – http://www.dr-feil.com/lauf-diaet/5-grunde-abzunehmen.html

 1 2 »