Blog-Beiträge vom Monat September 2009

Was für Designer: Der Favicon-Contest!

Diese Blogparade dürfte alle Webdesigner interessieren! Es geht um die Gestaltung eines Favicons für Net-Developers.de. Die Bedingungen an das Icon sind diese:

  • 16×16px
  • ICO-Dateiformat
  • Es sollte etwas ausgefallenes sein, mit dem man net-developers.de identifizieren kann.

Dauer der Parade / Dauer des Contests

Der Contest läuft noch bis zum 30. Oktober um 20 Uhr. Alles weitere findet ihr auf der Seite zur Parade: http://www.net-developers.de/blog/2009/09/24/favicon-contest/

Fragen

Bei dieser Blogparade gibt es keine Fragen. Die einzige Anforderung an deinen Artikel ist, dass du etwas über das Icon schreibst. Das muss nicht viel sein, 1-2 Sätze reichen schon. Außerdem ist ein Link auf meinen Artikel notwendig, sonst finde ich euren Artikel nicht ;)

Gewinn

Als Gewinn winkt dir kostenlose Werbung für deinen Blog für 6 Monate in Form eines Banners oder eines Links. Wenn das mal nichts ist ;)

Blogparade: Twitter – Genial oder Unsinn?

Das Tipps-Archiv ruft zu einer neuen Blogparade zum Thema Twitter auf. Twitter ist in Deutschland nicht zuletzt seit der Nachrichten aus dem Iran, die hauptsächlich über Twitter kamen, in aller Munde.Doch ist das nur ein Hype oder etwas Substanzielles?

Doch was halten die Blogger, die Meinungsmacher in Deutschland, von Twitter. Ist das ein genialer Dienst oder vollkommener Unsinn? Oder ist Twitter gar eine Konkurrenz zum Bloggen? Das möchte Susann vom Tipps-Archiv von Euch wissen.

Schreibt einen Artikel zum Thema Twitter in Eurem Blog und gebt Twitter eine Note von 1 bis 6.

Zur Twitter Blogparade.

Als kleine Belohnung winken für alle Teilnehmer bis zum 11. Oktober noch ein paar interessante Preise.

Blogparade – Welche Android Apps nutzt ihr

Nachdem ich nun mit meinem Samsung Galaxy endlich in den Smartphone
Bereich vorgestoßen bin und mit einem Betriebssystem wir Android belohnt
wurde, empfinde ich es an der Zeit für eine Befragung anderer Android
Benutzer und wir könnte man das besser gestalten als mit einer Blogparade?
Gar nicht! Richtig!

Aus diesem Grunde starte ich hiermit meine erste eigene Blogparade und
frage euch:

Welche Android Applikationen nutzt ihr?
Was sind eure Favoriten und warum?

Es gibt gerade bei Android eine Vielzahl freier Applikationen und
schnell hat man den Überblick verloren, lasst also andere an euren
Erfahrungen teilhaben, welche Applikationen für die jeweiligen Bereiche
eure Favoriten sind.
Schreibt einen Artikel dazu und teilte mir die URL mit, postet sie als
Kommentar oder verweist als Trackback darauf.

Schreibt so viel ihr wollt, schmückt den Artikel mit Screenshots, ganz
wie ihr es möchtet, aber lasst andere Benutzer an euren
Lieblings-Applikationen teilhaben.

Damit wir einen zeitlichen Rahmen haben, schlage ich vor die Parade bis
zum 16.10.2009 laufen zu lassen.

Nun aber genug der Worte, lasst Taten folgen!
Blogparade – Welche Android Apps nutzt ihr

Gruss nodch

Swoopo – wie stehe ich dazu?

Im Moment gibt es wohl keine andere Internetseite, die so oft kritisiert und verflucht wurde, wie Swoopo. Dieser Anbieter bietet jeder Person die Möglichkeit, ein Schnäppchen für sehr wenig Geld zu ersteigern. Nachteil ist aber, dass man für jedes abgegebene Gebot 50 Cent zahlen muss. Wahrscheinlich ist genau dies der kritische Punkt, denn immer wieder beschweren sich Nutzer, dass sie viel Geld für Gebote investiert haben, letztendlich aber keinen Erfolg hatten. Ich persönlich finde, dass jeder selbst entscheiden muss, ob er an Swoopo teilnimmt und das Risiko eingeht, den Einsatz zu verlieren. Es ist doch wie bei 9Live – man zahlt für jeden Anruf 50 Cent und hat eine sehr geringe Chance, den Gewinn zu kassieren.

Da ich finde, dass man über derartige Themen nicht lange genug diskutieren kann, möchte ich mit meinem Artikel auf Techfacts eine Art Blogparade starten. Ich interessiere mich sehr für die Meinungen anderer bezüglich Swoopo – positive Äußerungen sind genau so willkommen wie negative Ansichten, die das Entertainment Shopping Portal kritisieren.

In meinem Artikel “Swoopo – wie stehe ich dazu?” rufe ich also zum herzlichen Mitdiskutieren auf. Jeder darf sehr gern teilnehmen – es gibt auch keine Vorschriften für eine Teilnahme, sinnvoll wäre aber eine kurze Verlinkung des eigenen Artikels in den Kommentaren. Ein Ende setze ich ebenfalls nicht, da Swoopo ein immer heftig umstrittenes Thema bleiben wird. Wer also Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, seine Meinung über Swoopo zu veröffentlichen und uns darauf aufmerksam zu machen.

Wie archivierst du deine Fotos?

Hier geht es nicht um das Backup, sondern um die Sortierung.

  1. Wie viele Fotos sind in deiner Sammlung?
  2. Mit welchem Programm arbeitest du? Bridge von Adobe, Picasa, Digicam oder etwas anderem?
  3. Wie sortierst du deine Fotos; nach Motiv oder Datum.  Also Möbel, Bäume, Tiere jeweils in einen Ordner. Oder nach Datum… Vielleicht sogar beides? Ganz anders?
  4. Falls deine Bildverwaltungssoftware das beherrscht; bewertest du deine Bilder in einer Art Sterne-System? Die Bridge von Adobe beispielsweise ermöglicht eine Bewertung von 1 – 5 Sternen…
  5. Falls ja; Nach welchen Kriterien bewertest du?
  6. Viele Bildverwaltungsprogramme ermöglichen das so genannte “taggen” der eigenen Bilder. Ist dir diese Form bekannt und wenn ja, nutzt du sie? Und warum nutzt du sie/nicht?
  7. Nutzt du die Metadaten, wenn ja wie?
  8. Füge einen Screenshot hinzu von deiner Ansicht der Software (Also Filmstreifen, Metadatenansicht etc. pp.)

Diese Blogparade läuft 4 Wochen, also bis zum 11. Oktober 2009, 15 Uhr. Bitte über mein Blog per Trackback oder Verlinkung im Kommentar teilnehmen. Antworten die in den Kommentaren erfolgen, können leider nicht mit berücksichtigt werden. Schließlich soll ja auch irgendwohin verlinkt werden. Mein Blog ist im übrigen, bis auf wenige Ausnahmen (zu kommerziell und ähnliches), ein Do-Follow-Blog.

Zum Beitrag geht es hier

Blogparade – Das erste mal…

Nein es geht nicht das erste Mal, was jetzt wohl jeder denkt sondern eher um das erste große Erlebnis bei euren Babys und Kindern. Bei uns ist derzeit der erste Zahn das große Event und so hatte ich die Idee dazu eine Blogparade zu starten.

Was ihr tun müsst um mitzumachen?

Alles was ihr machen müsst ist eine Blogbeitrag zu schreiben, in dem ihr das Erlebnis der “erste Zahn” oder das “erste Krabbeln” oder das “erste Gehen” oder was euch immer einfällt nieder schreibt. Es gibt sicher bei jedem Elternpaar etwas!
Verlinkt euren Beitrag einfach zu meiner Blogparade und ihr kommt in den Auslosungstopf für den Gewinn. Wenn Trackbacks nicht funktionieren sollte, so könnt ihr mir auch einfach einen Kommetar schreiben mit dem Link zu eurem Blogeintrag oder ihr schickt mir eine Mail (Kontaktformular) und ich verlinke den Artikel.

Wozu sollst grade du mitmachen?
Warum denn nicht? Oder hast du etwas zu verlieren? Im Gegenteil es gibt sogar was zu gewinnen. Ich verlose unter allen Teilnehmern drei mal zwei Karten für die Babymesse Babywelt in München.

Wie lange läuft diese Blogparade?
Die Aktion läuft zunächst bis 30. September 2009. Sollte ich bis dahin nicht genügend “Anhänger” gefunden haben, werde ich den Zeitraum noch etwas ausdehnen.

Gruß
Eike

Endless Summer Blog-Parade

Kurz bevor ich mich in meinen Kurzurlaub verabschiede, treibt mich da noch etwas um. Ich habe hier drei Rucksäcke und einen 30€ Friendscout-Gutschein liegen*, die ich gerne unter das Bloggervolk bringen würde, und was liegt da näher als eine Blogparade zu machen.

Da mir dieses Jahr tatsächlich nichts besseres eingefallen ist als 5 Tage Mallorca zu buchen (El Arenal und All Inclusive), soll das Thema auch für mich einen nutzen haben. Deshalb suche ich tolle Urlaubsideen. Mitmachen kann also jeder, der in seinem Blog über seinen schönsten Urlaub, die tollste Location, die coolsten Leute, den geilsten Strand und die unvergesslichsten Erlebnisse schreibt und einen Link auf diesen Artikel setzt. Wer keinen eigenen Blog hat, kann dies auch gerne in den Kommentaren hier veröffentlichen. Die Blogparade endet kurz nach der Bundestagswahl am 30. September, denn dann widme ich mich voraussichtlich wieder eher politischen Themen.

Die Preise haben einen Gesamtwert von über 100 €. Also macht fleißig mit, auch damit ich meinen nächsten Urlaubsort ein wenig kreativer auswählen kann. Die Endless Summer Blog-Parade findet ihr unter:

http://www.schonleben.de/archives/1309

Eine kleine eigene Welt – meine Handtasche

Mal schauen ob DAS was wird… ich bin ja immernoch skeptisch. Egal, gestern ist mir die Idee gekommen wieder einmal eine eigene Blogparade zu starten. Die letzte ist jetzt auch schon gut ein halbes Jahr her (anderer Blog, anderers Thema, andere Leser :). Also meine jetzige Blogparade steht ganz unter dem Thema “Eine kleine eigene Welt – meine Handtasche”

Was ihr tuen müsst um mitzumachen?

Nehmt eure Tasche die ihr auch im Alltag benutzt und schreibt eine kleine Liste zu deren Inhalt.
Schreibt einen Beitrag auf eurem Blog, am besten mit Foto und verlinkt diesen via Kommentar in meinem Blog oder schickt mir eine Mail (Kontaktforumlar) und ich verlinke ihn. Solltet ihr per Mail teilnehmen gibt’s eine kurze Antwort darauf, damit ihr bescheiß wisst das diese auch wirklich angekommen ist.
Ein Link zu meinem Blog wäre auch super, denn umso mehr Leute davon erfahren, umso mehr Leute machen auch mit.

Wozu sollst grade du mitmachen?

Warum denn nicht? :-) Oder hast du etwas zu verlieren?

Zu gewinnen gibt es übrigens ein kleines Paket voller (neuer!) Mitnehm-Artikel für die Handtasche. Ein Foto werde ich eventuell online stellen, sobald ich alles zusammen habe. Ein, zwei Sachen würde ich nämlich gerne noch in das Paket packen, habe es aber noch nirgends im Geschäft gefunden :(
Kurzum: Eine bunte Mischung mit mehr oder weniger Alltagsgegenständen für die Handtasche. Sollte ein Mann gewinnen muss ich das ganze Paket nochmal überdenken (natürlich ein neues und herrengerechtes zusammenstellen) und werde dann vermutlich noch eine Dame auslosen :-)
Vorraussetzung für den Gewinn sind mindestens 2 Teilnehmer an der Blogparade, mich selber natürlich nicht mitgezählt. Gezählt wird jeder der bis zum 27.09.2009 einen Artikel schreibt und verlinkt.

Der Gewinner wird mit einem Zufallsgenerator bestimmt :-) Soll ja fair bleiben.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim bloggen und Fotos machen.

Zum Orginalartikel

Schweinegrippe – H1N1

Alle Welt redet von der Schweinegrippe. Deshalb hier nun mal eine Blogparade zum Thema “Schweinegrippe H1N1“. Bis zum 30. Oktober 2009 geht die Aktion und unter den Teilnehmern wird ein 10 Euro Gutschein von “brands 4 friends” verlost, sowie ein Überlebenspaket ;-)

  1. Hattest du schon die Schweinegrippe?
  2. Kennst du jemanden in deinem Umkreis, der die Schweinegrippe hat oder hatte?
  3. Wo hast du oder deine Freunde sich angesteckt?
  4. Wie sind die Erfahrungen mit den Ärzten?
  5. Wie sind die Erfahrungen im Umfeld?
  6. Sind schon Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, bei dir auf Arbeit?
  7. Hast du persönlich schon Massnahmen unternommen zur Sicherheit? (Kaufen von Mundschutz etc.)
  8. Glaubst du, dass es zur Bedrohung werden kann in den nächsten Monaten?
  9. Wie denkst du, solllte damit weiter umgegangen werden?
  10. Gibt es homöopathische Mitteln?

Wir hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme ;-)

http://www.leben-mit-gesundheit.de/blogparade-thema-schweinegrippe-h1n1.html

.NET Fachbücher

Auf dem Blog gehirnwindung.de wurde soeben zu einer Blog-Parade aufgerufen, bei der man seine 3 Lieblings-.NET-Fachbücher angeben soll.

Zu Gewinnen gibt es einen Amazon oder BOL Gutschein in Höhe von 40 Euro und 20 Euro sowie ein Buch über ASP.NET AJAX. Die Parade endet am 30.09.2009.