Blog-Beiträge vom Monat Mai 2012

Handynutzung unter Bloggern

Auf dem Handy Katalog findet aktuell eine Blogparade zum Thema “Handynutzung unter Bloggern” statt. Durch den drastischen Preisverfall im Telekommunikationsbereich, sind die Kosten für Telefonie, SMS und mobiles Internet auf einem historischen Tiefstand. Das soll Anlass für eine Umfrage unter Bloggern mit anschließender Auswertung sein.

Als zusätzlicher Anreiz zur Teilnahme, wird ein Samsung Galaxy Y S5360 verlost. Interessant ist es zu erfahren, ob Blogger eher Viel- oder Wenignutzer sind.

Die Blogparade läuft noch bis zum 30.06.12 12Uhr.

Viel Spaß bei der Teilnahme!

Gesucht: herzhafter veganer Imbiss, pikant und schnell zubereitet

Gesucht werden Rezepte für die schnelle pikante Zwischenmahlzeit, den herzhaften Imbiss abseits von Brot mit Aufstrich. Es dürfen auch Suppen sein, wenn sie schnell machbar sind, aber keine Salate.

Das Buch, an dem ich gerade schreibe, soll Menschen dabei helfen, ihre Ernährung im Alltag soweit individuell möglich und gewünscht auf “pflanzlich” umzustellen. Es wird auch einen Rezeptteil haben: keine Gourmet-Küche oder gehobenes Hobby-Kochen, sondern leicht machbare Alltagsgerichte.

Erwünscht sind Beiträge in zwei Kategorien: selber gemacht und “unter Verwendung von Fertigprodukten”.

Blogpostings mit entsprechenden Rezepte und Kommentare mit Hinweisen auf solche werde ich sichten und auf einem extra Artikel (evtl. auch einer eigenen Themenseite) kurz kommentiert zusammen fassen.

Ich freue mich auf Eure Beiträge!

Und hier gehts zum Aufruf: Gesucht: herzhafter veganer Schnell-Imbiss.

Die Aktion geht bis zum 10.Juni 2012.

Ist die deutschsprachige Blogosphäre schon am Ende?

Diese Blogparade behandelt die aktuelle Diskussion von Pallenberg um die Wertigkeit der deutschsprachigen Blogosphäre. Wie Ihr die aktuelle Situation seht und ob soziale Netzwerke tatsächlich eine Bedrohung für klassische Blogs darstellen oder eher als Chancen zu werten sind.

In dieser Blogparade geht es tatsächlich ausschließlich um Eure Meinung zu dem aktuellen Stand der Dinge.

Zu Gewinnen gibt es außer der Erkenntnis über den aktuellen Stand der Blogosphäre, einen Gastbeitrag oder eine komplette Homepage als Teil des Boxedpages Networks.

Alle weiteren Infos zur Blogparade findet Ihr hier im Boxedpages Blog.

Rege Teilnahme von jedem noch so kleinen Blog ist explizit erwünscht um ein umfassendes Meinungsbild zu erhalten. Die Blogparade endet am 16.6.2012 und wird am 18.6.2012, mit der Verkündung des Gewinners, ausgewertet.

Best-Practice-Beispiele für nachhaltige Führung

Mitmachen und E-Book-Autor werden. Die Blog-Parade geht bis zum 2. Juni

Die  Themen Nachhaltigkeit und Werte in der Führung sind derzeit hoch aktuell. Die Generation Y stellt Hierarchien in Frage, der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern macht Unternehmern zu schaffen. Employer Branding wird zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

Ich sammle von anderen Blog-Autoren zum Thema Management und Führung, von Führungskräften, Unternehmern und anderen Personengruppen kleine und große Best-Practice-Beispiele zum Thema „Nachhaltigkeit in der Führung“. Diese Mutmacher-Geschichten werde ich in einem E-Book sammeln und zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen. Das E-Book werde ich über On- und Offline-Medien bewerben.

Sind Sie dabei?

Hier geht´s zur Blogparade Nachhaltige Führung.

Ihre Gudrun Happich

Was zeichnet die Führungskraft der Zukunft aus?

Durch den Wandel, den wir durch die digitale Kommunikation in der Gesellschaft und am Arbeitsplatz erleben, stehen Unternehmen vor besonderen Herausforderungen.  Noch nie war Kommunikation so elementar wichtig für den Erfolg. Sei es in Sachen Social Media mit Kunden und Partnern, sei es innerhalb des Unternehmens im Social Workplace. Erst im März diesen Jahres hat Gallup eine Studie zur emotionalen Bindung von Mitarbeitern zu ihren Unternehmen herausgebracht und festgestellt, dass lediglich 14% der Arbeitnehmer eine hohe emotionale Bindung zum Unternehmen haben; 23% haben innerlich bereits gekündigt. In unseren Gesprächen erleben wir immer wieder, dass der Wille zum Wandel oft von den Mitarbeitern selbst kommt. Manche davon stoßen schnell an Grenzen, wenn ihre Führungskraft die Chance nicht erkennt und ihr nicht zustimmt. Dann gibt es andere Führungskräfte: Sie sind offener und stellen sich dem Wandel. Die Führungskraft ist somit ein wichtiger Treiber und kann dabei vieles richtig, aber auch vieles falsch machen.

Nach einer erfolgreichen Blogparade im September, mit über 23 Beiträgen zum Thema „Wie ist Dein Arbeitsplatz der Zukunft?“ möchten wir deswegen heute eine Fortsetzung anstoßen. Wir haben intern lange überlegt, an wen sich die Blogparade richten soll: An Führungskräfte, an Mitarbeiter oder an Freelancer, die früher in einem Angestelltenverhältnis waren? Und sind überein gekommen, sie an drei Gruppen zu richten, um allen die Möglichkeiten zu geben, sich zu äußern – und weil Führungskräfte irgendwie auch Mitarbeiter sind und Freelancer sein können ;)

Über was Ihr schreiben könnt

Die Fragen, die wir uns stellen und die wir gerne an Euch Bloggerinnen und Blogger stellen möchten sind: Welche Eigenschaften sollte die Führungskraft der Zukunft haben?

Wir haben ein paar optionale Fragen vorbereitet. Nehmt sie zur Vorlage oder schreibt einfach drauf los. It´s up to you :)

  • Stelle Dich kurz vor: Wer bist Du? Was machst Du? Aus welcher Perspektive schreibst Du? Und was reizt Dich daran an der Blogparade mitzumachen?
  • Welche persönlichen Situationen (z.B. aus Deinem Arbeitsumfeld) wurden als sehr motivierend, welche als sehr demotivierend empfunden?
  • Wie wichtig sind Dir Belohnungen wie Karriere, Geld und Auto, etc.?
  • Wie kann Dich Deine Führungskraft motivieren? Z. B. um neue Ideen einzureichen, um neue Projekte anzugehen oder um Dich weiter zu bilden? Kann sie es überhaupt?
  • Welche Rolle muss die Führungskraft einnehmen / was kann sie tun, um die Unternehmenskultur positiv zu beeinflussen?
  • Was sollten Führungskräfte aus Deiner Sicht von sozialen Netzwerken im Internet unbedingt lernen?
Organisatorisches zur Blogparade

Von heute ab dem 14. Mai, bis einschließlich dem 29. Mai 2012 können Beiträge eingereicht werden.

Wie auch bei der letzten Blogparade, werden wir aus den eingesandten Beiträgen ein eBook zusammenstellen und es jedem kostenlos und ohne Registrierung auf unserem Slideshare-Account zur Verfügung stellen.

Bitte vergesst nicht, einen Hinweis zu Eurem Blogbeitrag in die Kommentare zu schreiben, da ansonsten nicht gewährleistet werden kann, dass der Beitrag rechtzeitig gefunden und in das eBook aufgenommen werden kann. Danke :)

Warum machen wir diese Blogparade?

Am 19. Juni 2012 werden wir auf dem IOM-Summit in Köln einen Workshop zum Thema Leadership 2.0 halten. Die Blogparade soll die Aufmerksamkeit auf die Veranstaltung erhöhen und viele interessierte Mitarbeiter und Führungskräfte anregen bei vielen interessanten Vorträgen rund um den Social Workplace dabei zu sein. In unserem Workshop werden wir unter anderem das eBook vorstellen und einige der Beiträge exemplarisch behandeln. Die Teilnehmer werden sich auch im Nachgang intensiv mit euren Meinungen auseinander setzen und diese in ihre Unternehmen tragen. So kann jeder eingereichte Blogparadenartikel die eine oder andere Führungskraft zum Nachdenken anregen sowie Mitarbeitern ein Dokument an die Hand geben, die sie ihren Kolleginnen, Kollegen und ihrer Führungskraft zeigen kann.

Los geht´s

Sollte es Fragen geben, Anmerkungen oder Anregungen: Einfach in die Kommentare des Blogbeitrags damit oder mir (Bianca Gade aka @ChiliConCharme) persönlich schreiben unter gade ät netmedia.de

Wir freuen uns schon sehr auf Eure Beiträge!

Job-Lust statt Job-Frust

Jetzt wird aus Job-Frust, Job-Lust! Parade geht bis zum 10. Juli.

Bei mir auf Arbeit werden ständig Witze gerissen und viel gelacht, das brachte mich dazu auf meinem Blog “daily-phil.de”, etwas darüber zu schreiben. Als der Artikel so gut wie fertig war, hatte ich die Idee meine erste kleine Blog-Parade zu veranstalten.

Nun möchte ich von euch einfach mal wissen, wie ihr euch und eure Kollegen auf Arbeit auflockert und unterhaltet. Schließlich solls ja auch nicht langweilig oder stressig werden.

Hier gehts zum Parade-Artikel: http://daily-phil.de/blogparade-job-lust-statt-job-frust/

Am 10. Juli endet das Ganze, und ich werde dann einen Artikel mit einer Zusammenfassung erstellen.

Ich hoffe auf eure schnellen Finger und wünsche viel Spaß beim bloggen!

Blogg dein Buchregal!

Blogg dein Buchregal! Denn du bist was du liest…

Jetzt mitmachen und gewinnen! Stichtag ist der 14. Mai 2012

Die Blogparade auf Blogg dein Buch geht in die 2. Runde und es gibt wieder zahlreiche tolle Preise zu gewinnen. Diesmal dreht sich alles um das Herzstück eurer Wohnung: das Buchregal! Zeigt uns anhand eures Bücherregals, wer ihr seid, was ihr lest und was euch am Herzen liegt. Macht ein Foto von eurem Regal und schreibt uns dazu einen kleinen kreativen Beitrag. Eurer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Sei es ein Gedicht über euer Lieblingsbuch oder eine Anekdote über eure Anfänge als Bücherwurm. Es kann auch ein Brief an euren Lieblingsautor oder die Vorstellung des besten Kochbuchs der Welt sein. Wir freuen uns auf eure Ideen und einfallsreichen Beiträge! Der Beitrag, der das Publikum überzeugt, gewinnt.

Neben einer ordentlichen Portion Aufmerksamkeit verleihen wir unseren BdB Blog Award 2012. Zusätzlich winken drei Amazon Gutscheine für gemütliche Musestunden und sechs der beliebtesten Bücher auf BdB! Mitmachen lohnt sich!

Hier gehts zu Teilnahme: http://www.bloggdeinbuch.de/event/9/blogparade-blogg-dein-buchregal/?ref=submenu

Wir freuen uns auf euch und sind schon sehr gespannt!

euer BdB-Team

Blogparade: Boykott der Fußball EM in der Ukraine

Das Thema

Aktuell geht es durch alle Medien. Seit dem bekannt wurde, wie die inhaftierte ehemalige Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko im Gefängnis behandelt wird, rufen immer mehr Menschenrechtsorganisationen zum Boykott der Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine auf.

Die Ukraine war in den letzten Monaten jedoch nicht nur wegen der Menschenrechtsverletzungen in den Medien. Ich denke keiner von uns hat schon vergessen, dass hunderttausende Straßenhunde und -katzen grausam getötet wurden. Das alles nur für die Fußballtouristen, die ein sauberes Bild von den Ukrainischen Städten bekommen sollen.

Dieses Vorgehen hat weltweite Proteste ausgelöst und sogar die UEFA hat sich eingeschaltet. Ob die Proteste einen merklichen Effekt hatten, bleibt aber zu bezweifeln.

Ziel der Blogparade

Mit dieser Blogparade möchte ich deine Meinung über die Tierquälerei in der Ukraine erfahren. Du kannst in deinem Artikel beispielsweise auf folgende Fragen eingehen.

Glaubst du, dass aufgrund der Proteste weniger Tiere getötet werden?
Welche Konsequenzen ziehst du für dich aus der Vorgehensweise der ukrainischen Regierung?
Ist die Ukraine trotzdem ein potentielles Urlaubsziel (während der EM oder später)?
Wirst du die EM auf irgendeine Art boykottieren?
Sollten Abgeordnete unserer Regierung oder vielleicht sogar unsere Nationalmannschaft nicht zur EM fahren?
usw…

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch wenn du die EM nicht boykottieren möchtest und keine Konsequenzen für dich ziehst, würde ich das gerne erfahren und wissen warum das so ist.

Ich möchte gerne herausfinden, wie die Stimmen der deutschen Blogger ausfallen und wie kritisch sie sich mit dem Thema auseinander setzen.

An der Blogparade teilnehmen

Teilnehmen kannst du hier: Boykott der Fußball EM in der Ukraine

Um an der Blogparade teilzunehmen musst du einen Artikel zu diesem Thema verfassen und auf deinem Blog veröffentlichen.

Damit ich sehe, dass du teilnimmst, musst du einen Link zu http://kleintierhaltung.com/blogparade-boykott-der-fusball-em-in-der-ukraine/ setzen. Ist dein Artikel dann veröffentlicht schreibe einfachen einen Kommentar mit einem Link zu deinem Artikel in die Kommentare.

Einen Link zu deinem Artikel werde ich dann hier veröffentlichen.

Du kannst auch teilnehmen, wenn du keinen eigenen Blog hast. Schreibe einfach einen Artikel mit deiner Meinung zum Vorgehen der Ukraine und schicke diesen an “stephan@kleintierhaltung.com“. Ich werde den Artikel dann hier veröffentlichen.

Die Blogparade wird 4 Wochen laufen und am 02.06.2012 enden. Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen und Anregungen.