Blog-Beiträge vom Monat Februar 2008

 1 2 »

Blogparade: Ethische Grenze der Fotografie / Ethicle Boarder of Photography

Gestern habe ich eine interessante Reportage bei 3sat gesehen (”Auf der Suche nach Wahrheit”), bei der Anhand von World Press Photo Award Gewinner-Fotos deren Entstehungsgeschichte besprochen und hinterfragt wurde. Natürlich wurden auch viele der Werke gezeigt und einige Beteiligte (Fotografen, Redakteure, handelnde Personen) interviewt.

Für mich stellt sich nach der Sendung, aber auch beim verfolgen verschiedener Diskussionen in Foren, Blogs etc. die Frage, was man als Fotograf ablichten darf? Wo sollte man eine Grenze ziehen? Ich meine damit nicht die rechtlichen Aspekte, sondern viel mehr die ethischen Aspekte hinter dieser Frage.

Grund genug für mich, mal meine erste Blogparade zu starten und mal zu hören, was die Blogosphere zu diesem Thema zu sagen/posten hat.

Und hier geht es zu meinem Post:

Blogparade: Ethische Grenze der Fotografie / Ethicle Boarder of Photography

Parade endet am 22.03.2008!

Fotografiert Ihr analog (wenigstens einmal im Jahr)?

In genau einem Monat, am 20. März, findet der erste World Film Photography Day (WFPD) statt. Ziel ist es, die analoge Fotografie zu fördern und auf dieses Medium aufmerksam zu machen. Am WFPD sollen möglichst viele Fotografen analog arbeiten und die Bilder nach der Entwicklung einscannen, und auf der Site hochladen.

 

Da offenbar die meisten Blogger heutzutage Digitalkameras verwenden, stellt sich mir die Frage: Werdet Ihr Interesse am WFPD haben oder ihn einfach ignorieren? Ich habe beschlossen, dass Ihr mir bei der Beantwortung helft, indem ich eine Blog-Parade (bzw. einen Blog-Karneval) veranstalte. Mitmachen könnt Ihr bis zum 20. März.

 

Mehr Infos und die einfachen Regeln findet Ihr auf meinem Blog. Die Fragen schon einmal vorweg:

 

  • Fotografierst du normalerweise digital oder analog? (Zu welchen Anlässen? Welches Format?)

  • Wirst Du am WFPD teilnehmen? (Warum / Warum nicht?)

  • Was hältst Du von Events wie dem WFPD? Ist es eine Möglichkeit, analoge Fotografie zu fördern oder zeigt es, dass sie inzwischen eine Nischenexistenz führt (wie z.B. Lochkamera- oder Toy-Camera Fotografie).

Außerdem gibt es sogar eine Kleinigkeit zu gewinnen und ich will einem reinen Digital-Fotografen mittels Einwegkameras die Möglichkeit geben, am WFPD teil zu nehmen.

Blogparade Traditionen

Ich starte hiermit eine Blogparade zum Thema Traditionen.

Ich würde gern, dass ihr mir zwei Fragen zu dem Thema beantwortet.

1. Hätte ich gern gewusst, was ihr generell von Traditionen haltet.

2. Würde mich interessieren, ob es eine Tradition gibt, die ihr besonders mögt oder auch besonders wenig leiden könnt. Das kann gern etwas aus Eurer Gegend sein.
Die Blogparade endet in drei Wochen am 11. März 2008.

Ich freue mich auf Eure Beiträge.

Am Ende gibt es eine Zusammenfassung der Beiträge in einer Linkliste, die ihr dann gern übernehmen könnt. Haut in die Tasten!

Blogparade Navigationssysteme

Hat mich das immer genervt! Nach Karte oder Schildern fahren! Alle Naselang irgendwo anhalten, nachgucken, nachfragen und dann doch im Irrgarten der fremden Gegend verschwinden! Verspätung, Stress, Theater!

Zum Glück gibt es ja die Navigationssysteme, die einen sicher ans Ziel führen.
Und das ist mir eine Blogparade wert.

Ein kleiner Fragenkatalog darf nicht fehlen:

1.) Welches Navisystem habt ihr?
2.) Ist es fest eingebaut oder mobil?
3.) Bei einem Mobilen:  GPS-Maus integriert oder peripher?
4.) Welche Software führt euch durch die Strassen?
5.) Mitgeliefertes Kartenmaterial?
6.) Welche Besonderheiten hat diese Software?
7.) Weitere Kartenoptionen? (z.B. OVI, Hospital, etc…)
8.) Kartendarstellung (2D,3D…)?
9.) Kartenaktualisierung?
10.) Was hat das System gekostet?
11.) Warum habt ihr gerade dieses System gewählt? Besonderheiten? Vor- / Nachteile?
12.) Handhabung des Systems?
13.) Fazit

Gerne dürft ihr auch noch weitere Punkte ergänzen, die euch wichtig erscheinen und müsst euch nicht an die Fragen halten!

Die Parade geht bis zum 04.04.08, danach gibt`s wieder eine Auswertung.

Über rege Teilnahme per Trackback, Kommentar oder Mail würde ich mich sehr freuen!
Mehr darüber findet ihr in meinem Blog.

Wii spielst du?

Ich weiß, dass viele Blogger stolze Besitzer einer Wii sind – wird es da nicht langsam mal Zeit für eine Blogparade dazu? Und hier ist sie, die Blogparade: Wii spielt ihr? ~tadaa~

Thematisch seid ihr ganz frei, es sollte sich aber eben schon um die Wii drehen – mögliche Fragestellungen sind zum Beispiel: Nutzt ihr die verschiedenen Kanäle? Was spielt ihr am liebsten? Ist die Wii eure erste Konsole? Spielt ihr auch virtual console Spiele? Spielt ihr noch GameCube Spiele (auf Wii oder Cube)? Seid ihr berühmte Mii Designer? Hattet ihr schon besondere Erlebnisse?

Einige von euch haben sicherlich auch noch Platz in ihrem Adressbuch auf der Wii, von daher sind alle dazu aufgerufen ihren Wii Code preiszugeben – vielleicht landet dann ja bald der ein oder andere Blogger als Mii Version bei euch? (Da man sich gegenseitig adden muss, kann da auch nicht viel passieren – Emailadressen müssen auch erst freigeschaltet werden, also gibt es auch keine Spamgefahr.)

Ende dieser Blogparade wird sein der 2. März, 22:33 Uhr.
Was bleibt sonst noch zu sagen? Bitte in den Kommentaren zu “Wii spielst du?” auf Pegasus’ Traum einen Link zu euren Beiträgen hinterlassen, damit ich alle finde und sammeln kann und nun ran an die Tasten.

Blogkarneval – Gretchenfrage und Gotteswahn

Gretchen: „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion? Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel davon.“ ((Faust, Teil I, Vers 3415))

Daran möchte ich anknüpfen. Mit einer kleinen Anlehnung an den Kinderbuchstreit ((„Wo bitte geht’s zu Gott? fragte das kleine Ferkel”)) und mit einem Augenzwinkern zur JLT und ihrer gottlosen Veranstaltung ((Eine gottlose Veranstaltung.)).

Eine Stichprobe in Kleinbloggersdorf nehmen, gewissermassen. Keine Angst, trotz meinem offen atheistischen Materialismus, werde ich eure Antworten und Postings sachlich behandeln.

Form und Umfang sind keine Grenzen gesetzt. Essays sind jedoch ausdrücklich erwünscht. Genauso wie minimalistische Stellungsnahmen. Ihr müsst bloss über euer Weltbild bezüglich Gott, Religion, Spiritualismus, Glaube und Aberglaube schreiben. Das ist alles. Lasst euren Gedanken freien Lauf. Schnappt euch ein Thema aus obigem Fragenkomplex. Ob nüchtern oder mit Herzblut geschrieben. Entzündet Leuchtfeuer über dem Hintergrund eures Glaubens. Ob ihr eine Anekdote erzählt, die mit eurem (Un-)Glaube verbunden ist oder ob ihr eine Auflistung liefert, woraus euer (a-)religiöses Weltbild besteht. Ob Religionskritik oder flammende Verteidigungsrede. I don’t care. Ich bin an jedem Posting interessiert.

So eröffne ich diesen Blogkarneval mit der Frage:

Wie hast du’s mit der Religion?

Sieh’ dir einfach in Ruhe noch einmal den Originalbeitrag auf meinem Blog an. Dort findest du dann auch die Deadline. Provisorisch nenne ich mal Montag, den 10. März.

Blogparade: Freeware. Zeigt mir eure Liste :-)

Hallo Leute ich würde gerne eine Blogparade veranstalten. Weiter Infos findet ihr unter:

www.eneinz.de oder http://blog.eneinz.de

Hier bekommt ihr die aktuelle Liste meiner z.Z benutzten Programme.

Wie sieht es bei euch aus ? Würde mich Interessieren. Bitte nur Open Source bzw Freeware!

Browser: Firefox

RSS Reader : FeedDemon

E-mail Client : Thunderbird

Bildbearbeitungsprogramm : Gimp 2.4

Videoplayer : VLC Player

Brennprogramm : Deepburner

Audio Player : Aimp2

Podcasting : Juice

Foren : winboard.org | Tutorials.de | java-forum.org | forum.wordpress-deutschland.org | Areabasar.de | xboxuser.de

Office : OpenOffice

PDF REader : FoxitReader

Systemtools: RevoUninstaller

Kalender: Sunbird

Ich bin auf eure Liste gespannt.
Teilnahmemöglichkeit per Kommentar, Trackback oder Kontaktformular.

Die Parade endet am 29.02.08.

Eure Lieblingspodcasts

Da ich täglich knapp 2 Stunden Zug fahre, brauch mein iPod Futter in Form von Podcasts.
Das Ziel von dieser Blogparade soll sein, neue interessante Podcasts kennenzulernen.

Die Blogparade endet am 29.02.2008
Ich bin gespannt :)

zur Blogparade

Blogparade Eishockey

Joa, nachdem ich selber an mehreren Blogparaden teilgenommen, will ich mal selber eine starten.

Diese Blogparade handelt von Eishockey.

Da ich selber Eishockeyfan bin, interessiert mich was andere so denken.

Daher sollen folgende Punkte beantwortet werden, kurze Begründung wäre nett:

  • Woher kommst du?
  • Lieblingsverein National?
  • Lieblingsverein International?
  • Lieblingsspieler National?
  • Lieblingsspieler International?
  • Wer ist deiner Meinung nach die schillernste Person im dt. Eishockey?
  • Warum Eishockey?
  • Stelle eine All Star Mannschaft aus Spielern zusammen, die momentan in Deutschland spielen!

Obwohl hier nur Sportart Nummer 2 hinter König Fußball behandelt wird, hoffe ich auf rege Beteiligung.

Teilnehmen könnt ihr per Kommentar oder Trackback / Pingback, und zwar genau hier.

Die Blogparade dauert einen Monat, das heißt sie endet am 8.3.2008.

Blogparade – Webbrowser

Heute startet meine erste Blogparade mit dem Titel “Webbrowser”. Jeder hat ihn und keiner kann auf ihn verzichten, besonders nicht Blogger. Somit wird er zum ständigen Begleiter der Blogbetreiber und Surfer, die ihn gerne mit Add-ons und Ähnlichem aufbessern, um sich das Leben leichter zu machen. Mich würde interessieren, wie euer Browser aussieht.

1. Welchen Browser verwendest du?
2. Deine Startseite?
3. Hast du Toolbars installiert?
4. Welche Add-ons sind installiert und aktiv?
5. Verwendest du das Standard-Theme?
6. Stelle kurz eine beliebige Erweiterung vor, die dir besonders nützlich und wichtig erscheint!

An diesen Fragen kann man sich orientieren, muss man aber nicht ;-)

Ihr könnt bis einschließlich 08.03.2008 an meiner Blogparade teilnehmen. Es sollte zu jedem Beitrag ein Trackback auf meinen Blog erscheinen (zur Not bitte manuell einfügen), damit ich die Ergebnisse sammeln und auswerten kann. Die Teilnahme per E-Mail ist auch möglich, die Adresse findet ihr im Impressum!

 1 2 »