Blog-Beiträge vom Monat Oktober 2011

Besinnung auf echtes Unternehmertum

Schumpeter würde sich im Grabe umdrehen. Wir leben in einer Zeit, in der nur wenige Verständnis dafür haben, was >echtes< Unternehmertum ist.

Da wird schon mal der angestellte Manger einer Bank zum Unternehmer des Jahres gewählt. Und: Keinem fällt der irrsinnige Fehler auf. Mit der Macher-Energie des Unternehmers möchte sich jeder gerne schmücken und da nimmt man es schnell mal nicht so genau mit Begriffen – oder schafft Unwörter wie “Intrapreneur”.

Die institutionellen Wirtschaftsvertretungen haben es dabei nur wenig geschafft, das Thema seinem Stellenwert entsprechend in der Öffentlichkeit zu positionieren. Es wird über die prozentuell wenigen Großkonzerne gesprochen und auch über die “Ein Personen Unternehmen”. Die echten, schöpferischen Unternehmer, die mit innovativen Produkten und Dienstleistungen neue Märkte, Arbeitsplätze und Wirtschaftsleistung produzieren, stehen selten im Rampenlicht. Zu klein um wichtig zu sein, zu groß um gefördert zu werden. Weiterlesen »

Wachsen und Grenzen sprengen beim National Novel Writing Month

In dieser Blogparade suchen wir Artikel, die über das Abenteuer “National Novel Writing Month” und das damit verbundene Wachstum, das durch eine solche Aktion entstanden ist. Wachstum als Blogger, als Schreiber generell, aber auch als Mensch, der dahinter steht.

  • Welche Hindernisse habt ihr als Autoren/Teilnehmer überwunden, um euer Ziel, die 50.000 Wörter in einem Monat, zu erreichen?
  • Was habt ihr während dieser Zeit gelernt? Über euch, über das Schreiben, über das Setzen und Einhalten einer Deadline?

Die Erlebnisse sind – bei mehr als 100.000 Teilnehmern jährlich – wahrscheinlich zahlreich und brilliant. Wir sind gespannt auf eure Geschichten!

Ende der Blogparade ist der 7.11.2011, 23:59 Uhr.

Mehr Infos bekommt ihr hier.

Dusch-Wannen-Blogparade

Jetzt im Herbst wird es draußen kalt und man verbringt wieder mehr Zeit im Haus – es wird gemütlicher.

Ich möchte in meiner Blogparade wissen, ob meine Leser eher ein Duschtyp oder Badewannentyp sind. Legt ihr euch lieber gemütlich mit einem Buch und nem Glas Sekt in die Badewanne, oder dauert das euch zu lange und ihr hüpft schnell unter die Dusche? Oder seit ihr eine Mischung aus Beidem?

Gerne könnt ihr euren Beitrag mit Bildern eures Badezimmers schmücken ;-).

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und am Ende gibt es auch etwas zu gewinnen. Insgesamt stehen 10 Preise zur Verfügung, wie z.B. Weihnachtstees, Gutscheine und Fotokalender.

Die Blogparade läuft noch bis zum 30.11.2011

Den Link dazu findet ihr hier:

http://www.elchimila.de/dusch-wannen-blogparade-welcher-typ-bist-du

Stiefel

Neulich habe ich meine Stiefel- Lieferung erhalten.   Endlich nach Jahren wieder bezahlbare und passende DAMEN – Winterstiefel. Warum ich gerade das betone?  Liest meine Kurzgeschichte dazu.                                                                                                                                                                                                                       Freudig über das Ereignis, dachte ich mir starte doch einmal eine Blogparade über Stiefel. Na klar denkt ihr typisch Frau! Nun interessiert es mich natürlich besonders was sind denn eure Lieblingsstiefel?

Teilnehmen kann jeder der Interesse hat. Über eure Kommentare bin ich gespannt.

Die Aufgaben:

1. Zeig her deine Stiefel! Foto machen und zeigen

2. Um was für Stiefel handelt es? (z.B. Jahreszeit, Material, Hobby etc…)

3. Wie lange hast du sie schon?

4. Warum gerade sind das deine Lieblinge? Schreibe eine kurze Geschichte darüber.

5. Bist du fertig schreib einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Dauer: bis zum 20. November 2011

Meinen Beitrag zur Blog-Parade findet ihr hier:

Drapegon testet

Freue mich über rege Teilnahme. Grüße eure Drapegon.

Was ist euch euer Blog wert?

Diese Frage beschäftigt nicht nur mich. Es ist sicher für viele Blogger interessant, sich darüber Gedanken zu machen, was deren Blog denn wert sei. Ich habe mich gefragt: Was bringen mir mehrere hundert Euro, wenn ich in diesen Blog viel mehr investiert habe, als man mit allem Geld der Welt bezahlen könnte?

Die Leidenschaft zu Bloggen ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Garantiert würden einige “außenstehende” Nicht-Blogger der Meinung sein, sie würden ihren Blog bei einem entsprechenden Angebot verkaufen und vom finanziellen Profit profitieren wollen. Doch wer wirklich mit Leidenschaft bloggt, weil er bloggen will und nicht um des Geldes willen, der empfindet seinen Blog nicht als Ware. Sondern verbindet viel mehr damit. Oder nicht?

Ablauf der Parade:

Ihr veröffentlicht zu dem Thema einen Beitrag auf eurem Blog und hinterlasst bei diesem Artikel einen Kommentar mit Link zu eurem Blogbeitrag beziehungsweise einen Trackback. Zeit habt ihr bis zum 31. Oktober. Anschließend veröffentliche ich einen Artikel, in dem ich erstens alle Teilnehmer gesondert aufliste und zweitens alle Texte analysiere.

Als zusätzlicher Anreiz zur Teilnahme an der Blogparade wird unter allen Teilnehmern ein Jahresabonnement des t3n-Magazins und zwei Einzelausgaben verlost.

Zum offiziellen Beitrag der Blogparade findet ihr hier: http://kevinw.de/greenbird/2011/09/28/t3n-abo-gewinnen-blogparade-was-ist-euch-euer-blog-wert/

Beste Grüße

euer “Kiwi”

Dein Internet Alltag

Was machst du so im Internet, betreust du eine Homepage, oder bist du in Social-Netzwerken Unterwegs.

Chattest du gern und mit wem… Was bringt dich ins Internet und was machst du dort den ganzen Tag über…?

Das ist unsere neue Blogparade zum Thema: Deine Internetaktivitäteten – Mein Internet Alltag

zu finden hier: http://experimentiert.com/info/blogparade-deine-internetaktivitaeten-mein-internet-alltag.html

Mitmachen und Erzähle deinen Internetalltag.

Die Blogparade läuft diesmal bis 14. November 2011.

Em Ende gibt es auch ne Zusammenfassung mit den Links zu euren Beiträgen. Und nun freue ich mich auf viele neue Beiträge.

Selbstgemachtes zur Weihnachtszeit

Die Weihnachtsbloggerei feiert Geburtstag – 3 Jahre wird sie alt und das möchte ich feiern.

Aus diesem Grunde veranstalte ich eine Blogparade – meine erste. Thema ist “Selbstgemachtes zur Weihnachtszeit” und darunter verstehe ich alles, was selbst gekocht, selbst gestrickt, selbst gebastelt oder sonst irgendwie selbstgemacht ist und außerdem für den Leser den Nutzen bieten soll, sich hier eine Anregung für die Weihnachtszeit zu holen.

Ihr könnt also eine Gebrauchsanleitung für selbstgestrickte Nikolaussocken oder für eine selbst gezimmerte Weihnachtskrippe genauso veröffentlichen wie euer bestes Glühweinrezept, die schönste selbstgemachte Weihnachtsdeko oder die originellste weihnachtliche Geschenkverpackung.

Hauptsache weihnachtlich, selbstgemacht und für den Leser einfach nachzubauen.

Außerdem, damit möglichst viele Blogger mitmachen, solltet ihr über diese Aktion berichten und entsprechend verlinken, genauso wie auf das “Geburtstagskind” – die Weihnachtsbloggerei.

Ende der Aktion ist der 25. November 2011 – 24 Uhr MEZ. Alle bis dahin eingereichten und in der Kommentarfunktion auf der Weihnachtsbloggerei verlinkten Artikel nehmen an der Verlosung einer kleinen Weihnachtsüberraschung teil.

Unter folgendem Link nochmal die ausführliche Anleitung:

http://weihnachtsbloggerei.blogspot.com/2011/10/die-weihnachtsbloggerei-feiert.html

Ich freue mich auf viele kreativen Beiträge und bin gespannt auf Eure Beiträge!

Sabine von der Weihnachtsbloggerei

Die besten (Brett)Spiele

In dieser Blogparade sollen die besten Spiele für die kalte Jahreszeit gesammelt werden. Ob ein Kartenspiel, ein Brettspiel, oder ein anderes Spiel, vollkommen egal. Vielleicht stellt ihr euer Lieblingsspiel vor? Oder das, bei dem ihr immer gewinnt?

Es wäre schön, wenn kurz der Aufbau und die Regeln des Spieles erläutert werden könnten und was es für euch so besonders/einfach/unterhaltsam macht.

Mitmachen könnt ihr bis zum 30.10.11 hier.

Am Ende wird es eine Liste mit vielen tollen Spielen geben, sodass sich im Herbst niemand mehr langweilen muss!

Google+ Ein Schritt nach Vorn oder ein alter Hut?

Eine neue Blogparade wurde auf Webmaster-Glossar.de gestartet. Diese waren sehr beliebt und nun wurden diese wieder neu eingeführt.

Das Thema diesen Monats:

Wie findest du Google+1 bzw. Google+ ? Was findest du gut, was nicht, brauch man es tatsächlich?
Brauch man es vielleicht mehr als Webmaster oder mehr als Privatperson als Community?

Mitmachen!

Start ist 03.10.11, Ende 31.10.11 – mach mit deinem Blog oder deiner Webseite mit. Schreibe deinen Artikel zur Blogparade und verlinke darin zur Blogparade auf Webmaster-Glossar: Google Plus Eins – Ein Schritt nach Vorn oder doch nur ein aufgewärmter alter Hut?

Falls dein Blogsystem/CMS keine Pings/Trackbacks unterstützt, reicht auch ein Kommentar mit dem Link zu deinem Artikel.

Am Ende der Blogparade werden alle Teilnehmer nocheinmal verlinkt und wir ziehen ein Fazit zur Blogparade.

Und nun wünsche ich allen viel Spaß beim mitmachen!

Musikwirbel

Hast du Musik im Blut?

Dann sei dabei, wenn auf meinem Blog die Blogparade “Musikwirbel” startet! Welche Musik verbindest du mit Glück, Freude, Trauer? Was hörst du, wenn du wütend bist? Bei welchem Lied wechselst du den Sender? Ich gebe jede Woche ein Thema vor und bin dann gespannt, was dir dazu einfällt. Alles Weitere findest du hier. Dort kannst du dich natürlich auch anmelden!

Das Thema für die erste Woche lautet übrigens

SOMMERHIT!
Welches Lied steht bei dir für Sommer, Sonne, gute Laune?

Den ersten Beitrag stelle ich am Freitag, 7. Oktober, ein. Der Musikwirbel soll 20 Wochen lang durch möglichst viele Blogs wirbeln – also bis zum 17. Februar 2012.

Ich freue mich auf weitere Teilnehmer!

Lieben Gruß, Stephanie