Blog-Beiträge vom Monat Juli 2007

 1 2 3 »

Elvis – King of Rock’n’Roll

Am 16. August jährt sich der Todestag von Elvis Presley zum dreißigsten Mal und das soll gefeiert werden! In Graceland gibt es die Elvis Week, in der Blogosphäre natürlich eine Blog-Parade.

Wer mitmachen möchte, beantwortet bitte meine Fragen bis Donnnerstag 16. August, am Besten in Form eines Beitrags im eigenen Blog. Die Frist ist relativ kurz, nur gut zwei Wochen, aber der Todestag ist ja schon der 16. Ich werde dann zum folgenden Wochenende (18./19. August) eine Auswertung vornehmen. Und es gibt sogar etwas zu gewinnen! Ich habe noch zwei Biografien von Elvis, die ich unter den Teilnehmern verlose.

Die Fragen und mehr Infos gibt es in meinem Beitrag Blog-Parade zu Ehren des King of Rock’n’Roll.

Tageszeitungen

Im Rahmen eines umfassenden Tageszeitungstests auf meiner Homepage in der kommenden Woche findet auch eine Blog-Parade statt, bei der es darum geht festzustellen, welche Tageszeitungen in der Blogospähre gelesen werden. Dabei wird um Artikel gebeten, die sich in irgendeiner Form darum drehen, welche Tageszeitung man liest, wie man dies tut oder auch warum eben nicht.

Da diese Blog-Parade am Ende in eine kleine Auswertung übergehen soll, wird darum gebeten einige wenige allgemeine Fragestellungen in die Artikel einfließen zu lassen. Es geht dabei darum festzustellen, welche Zeitungen mit welchem Aufwand gelesen werden und inwiefern dies womöglich Einfluss auf das Bloggen hat – bzw. bei Nichtzeitungslesern wieso dies nicht geschieht und welche Alternativen es zur Tageszeitung gibt.

Die “Fragestellungen” (als Richtlinien und nicht als Fragebogen zu verstehen) und weitere Informationen finden sich auf meiner Homepage. Die Parade läuft bis zum 11. August, Teilnahme durch Trackback auf die Seite der Blog-Parade.

Blog-Parade.de unterstützt jetzt auch Umfragen

Neben Blog-Paraden bzw. -Karnevals und anderen Blog-Aktionen unterstützt Blog-Parade.de jetzt auch Umfragen. Dabei haben wir jedoch erstmal als Bedingung festgelegt, dass bei den Umfragen mindestens 3 Fragen gestellt werden, um für BlogleserInnen wohl wenig relevante Mini-Umfragen von Anfang an auszuschließen. Eventuell werden wir diese Bedingung noch erweitern, dies wird sich aus den folgenden Umfragen ergeben.

In diesem Zuge gibt es nun auch eine Liste aller Umfragen, hier werden jedoch Umfragen, die vor dem Juni 2007 stattfanden, nicht mehr berücksichtigt. Derzeit hat die Liste nur 2 Einträge (Monatliche Blog-Einnahmen, Informationsflut überschwemmt?), aber ich bin mir sicher, weitere werden bald folgen :)

Umfrage zu Informationsfluten

Im Zeitalter der Handys, Telefone, TV, Computer etc. steigt das Angebot von Informationen jeglicher Art. Ob klassisch durch Zeitung und die 20 Uhr Nachrichten, oder den modernen RSS-Reader, jeder bedient sich der Informationen, die er braucht.
Wie macht ihr das? Was ist euch wichtig und ist es überhaupt wichtig, sich zu informieren?

Aus diesem Grunde habe ich auf meinem Blog eine Umfrage gestartet.

Am Ende dieser Umfrage soll die Auswertung zeigen, wie wer wo wann wie lange Nachrichten und Informationen aufnimmt, sie verarbeitet und welchen Sinn und Unsinn das tägliche informieren hat.

Die Fragen:

  • Wie bewältigst du die steigende Informationsflut, bzw. informierst du dich überhaupt regelmäßig über die Nachrichten aus aller Welt?
  • Wenn ja, wie geschieht das? Über welches Medium beziehst du die aktuellen Nachrichten?
  • Welche Nachrichten sind dir wichtig? Auf welche kannst du verzichten?
  • Wie lange verbringst du pro Tag damit Neuigkeiten zu studieren?
  • Weshalb ist es dir so wichtig auf dem Laufenden zu bleiben und was,falls du ständig informiert sein willst, bringt dir dies?
  • In welche Alters- und Interessensgruppe würdest du dich ordnen?

Ich würde mich über viele verschiedene Meinungen freuen, um am Ende eine gutes Auswertung zu erhalten.
Ihr könnt entweder ein Trackback auf den Beitrag setzen, oder ein Kommentar hinterlassen. Diejenigen die verlinken, werde ich zurück verlinken.
Die Umfrage wird einen Monat laufen.

Zeig mir deine Error-Seite

Viele Blogbetreiber nehmen das Bloggen sehr ernst. Aber was im Fall eines fehlenden Dokumentes oder eines fehlerhaften Links passiert, ist dem Blogbetreiber egal. Nur ein geringer Teil der Blogger machen sich zu diesem Thema Gedanken und erstellen eine eigene Fehlermeldungs-Seite mit der Navigationsmöglichkeit zur Startseite oder zur Suchfunktion.

Der Webmeister hat sich diesem Thema angenommen und eine Blog-Parade gestartet.

Regeln:

  • Erstelle für dein Blog oder deine Website eine originelle und benutzerfreundliche Fehlerseite
  • Erstelle einen Beitrag in deinem Blog und verlinke auf diesen Beitrag oder setze einen Kommentar mit dem Link zur Fehlerseite.
  • Einsendeschluss: 31. August 2007

We support our Team…ich bin Fan vom…

Neudeutsch heißt es ja nicht mehr Fan sondern Supporter, letztendlich ist aber das selbe gemeint, nämlich Unterstützer des jeweiligen bevorzugten Vereins. In meinem Fall ist es der Fußballbundesligist Schalke 04.

Welches Team unterstützt ihr in der kommenden Bundesliga-Saison?

Zeigt ein Foto von euch im Trikot, mit einem Schal, Mütze, T-Shirt mit Logo oder was der Schrank in Sachen Fanmerchandising so hergibt! Trackback bitte zu diesem Beitrag und wenn ihr mögt könnt ihr auch gern schreiben warum ihr eben diesem Team die Treue haltet.

Warum ich diese Aktion starte? Ich würde gern wissen wer von den vielen Bloggern leise im Kämmerlein Fußball hört/sieht, wer meine Leidenschaft teilt wenn 22 Männer einem Ball hinterher jagen :-)

Ich mache auch den Anfang mit meinem Trikot, welches ihr hier findet.

Zum Ende sei noch eines gesagt : ich möchte nicht das sich in diesen Beiträgen, die hoffentlich zahlreich eingehen, jemand doof angemacht wird, nur weil er ein anderes Team besser findet. Fairplay, ihr versteht!

Update: Da viele kein Trikot haben, lasse ich auch Dauerkarten/Aschenbecher/Fan BH´s oder schlicht das Logo der Mannschaft gelten ;-)

Komasaufen – Wie schlimm steht es um unsere Jugend?

In meinem Beitrag über Flaterate Party’s gehe ich auf ein momentan sehr stark diskutiertes Thema ein – Der Alkoholkonsum von Jugendlichen und Heranwachsenden. Meine Eindrücke sind aber eher subjektiv aus der Sicht eines Anfangzwanzigjährigen. Da in der Blogsphäre so ziemlich alle Gesellschaftschichten und Generationen vertreten sind möchte ich eine Blog-Parade starten. Als Thema hab ich gewählt:

Komasaufen – Wie schlimm steht es um unsere Jugend?.
Flaterate Party’s sollen verboten werden, an jeder Ecke heißt es das die Jugend trink immer mehr. Ist das so? Hier sind ein paar Fragen die euch einen Anreiz bieten sollen:

  • Wie seht ihr die momentane Entwicklung?
  • Ist es schlimmer geworden oder war es schon immer so?
  • Habt ihr eigene Erfahrungen?
  • Was kann man gegen diesen Trend machen?

Schreibt bis zum 15. August 2007 in eurem Blog einen Beitrag und verlinkt auf dieses Thema. Danach werde ich eine kleine Auswertung schreiben, alle Teilnehmer aufzählen und gegebenenfalls ein paar besonders empfehlenswerte Beiträge hervorheben.

Blog-Aktion: Filmrätsel

Um das Sommerloch zu füllen – und weil es mir Spass macht – starte ich nun mein kleines, aber hoffentlich feines, Rätselraten zum Thema Film!

Ich hoffe, mir sind ein paar Fragen eingefallen, die sich nicht durch einfaches googeln lösen lassen.

Teilnahmebedingungen:

  • Jeder, der Lust hat, darf mitmachen. Start ist heute, 24.07.2007 und Einsendeschluss ist Samstag, der 04.08.2007, um 20:00 Uhr MESZ
  • Jeder Teilnehmer verlinkt (per Trackback oder Banner) auf das Rätsel und schickt seine Lösung per Mail an film@dhaunsch.com .
  • Am Ende des Rästsels werde ich die Auswertung und alle teilnehmenden Blogs mit Link in meinem Blog veröffentlichen.

Genaueres erfahrt Ihr in meinem Blog direkt beim Filmrätsel.

Viel Spass beim Mitmachen!!!

Woher holt Ihr Euch die Inspiration?

Als Webdesigner, Webentwickler und anderen Berufungen benötigt man immer Ideen und Inspirationen für Designs, Layouts, Applikationen, neue Online-Geschäfte, Plugins oder sonstige Entwicklungen. Bei mir selber habe ich bemerkt, dass es immer wieder Phasen gibt, bei denen ich lustlos und ohne jegliche Kreativität bin auch wenn ich etwas auf die Beine stellen möchte. Dann gibt es wieder andere Tage an denen sprudeln die Ideen nur so. Wikipedia weiss dazu:

Das Konzept der Inspiration setzt voraus, dass Kreativität oder Originalität im Menschen durch einen bestimmten Auslöser von außen in Gang gesetzt werden müssen. Allerdings ist noch nicht erforscht, ob dieser Auslöser tatsächlich die neurologische Ursache für Kreativitätsschübe großer Künstler ist, oder ob vielleicht eher interne biologische Prozesse der Grund sind.

Ich möchte das ein wenig steuern können und suche nun Mittel und Wege die Kreativität etwas zu fördern. Wie ist das bei Euch? Wie sorgt Ihr für den nötigen Schub von Ideen? Genügt da ein Bier im Kreise der Freunde? Oder ein entspanntes Bad bei Kerzenschein mit klassischer Musik? Oder surft Ihr einfach mal durch das World Wide Web und inspiriert Euch an Ideen von Anderen? Oder wartet Ihr einfach bis Euch eine Idee von alleine zufliegt?

Mich würde interessieren was Ihr macht um die Kreativität und Originalität zu fördern oder aktivieren. Deshalb habe ich dazu hier eine Blog-Parade gestartet. Schreibt in Eurem Blog einen Artikel wie Ihr zu Eurer Inspiration kommt bis zum 26. August 2007 und setzt einen Link zu diesem Artikel hier. Sollte der Trackback nicht funktionieren, könnt Ihr auch hier einen Kommentar hinterlassen.

Nach dem Endtermin werde ich Eure Artikel auswerten und eine kleine Zusammenfassung veröffentlichen. In der Zusammenfassung werden alle eingereichten Artikel verlinkt. Es wäre wünschenswert, wenn alle Teilnehmer danach die veröffentlichte Liste, eventuell mit der Zusammenfassung, Ihrerseits nochmal veröffentlichen.

Ich bedanke mich jetzt schon für die zahlreiche Teilnahme.

Blog-Parade: Was bedeutet Globalisierung für dich?

Der Globalisierungsblog ruft zu einer Blog-Parade auf. Das Thema ist: “Was bedeutet Globalisierung für dich?”

Die Globalisierung ist ein Thema, zu dem viele Menschen eine Meinung haben.

Jeder, der sich für das Thema interessiert, ist aufgerufen, sich an der Blog-Parade zu beteiligen.

Kennt ihr jemanden, der aufgrund der Globalisierung den Job verloren hat oder vielleicht jemanden, der seinen Job der Globalisierung verdankt? Habt ihr die Auswirkungen der Globalisierung im Ausland erlebt?

Alles, was mit dem Thema Globalisierung zu tun hat, ist herzlich willkommen.

Vielen Dank für die Teilnahme!

 1 2 3 »