Blog-Beiträge vom Monat November 2013

Ziele setzen – Ja oder Nein?

Was das Setzen von Zielen betrifft, gehen die Meinungen oft weit auseinander. Die einen sind der Ansicht, dass man nur durch das Setzen von Zielen Erfolg im Leben haben kann. Die anderen meinen, dass es sinnlos ist, sich Ziele zu setzen, weil man sie am Ende ohnehin nicht erreicht und sowieso alles anders kommt als gedacht.

Doch was ist deine Meinung zu diesem Thema? Bringt es etwas, sich Ziele zu setzen? Was sind deine bisherigen Erfahrungen? Hattest du bereits Erfolg damit?

Mach doch auch bei dieser Blogparade mit! Bis inklusive Freitag, dem 6 Dezember 2013 kannst du daran teilnehmen.

Veröffentliche einfach einen Artikel in deinem Blog und verlinke darin auf den Ausgangsartikel: Ziele setzen – Ja oder Nein? Hinterlasse dann noch einen Kommentar mit Hinweis auf deinen Artikel und schon bist du mit dabei!

Am Ende der Blogparade werde ich wie immer einen zusammenfassenden Artikel mit Links zu allen teilnehmenden Blogs veröffentlichen. Und natürlich werde ich alle Beiträge auch im Social Web teilen.

Ich freue mich schon auf deinen Beitrag!

Es rappelt im Karton

Bei “EriK” geht es um eine 12 monatige Blogparade ab Januar 2014. Es gilt seine persönlichen 12 Ziele im laufenden Jahr zu erreichen.
Sei es eine neue Wohnung zu finden, mit dem Rauchen aufzuhören, gesünder zu essen oder sich mehr Zeit für sich zu nehmen. All das,
was man sich ständig vornimmt und doch nie erledigt sollte Teil der 12 Ziele sein. In den kommenden12 Monaten soll dann berichtet werden,
was man schon geschafft hat.

Wer kann teilnehmen? Jeder der einen Blog und Spaß am schreiben hat.
Wie oft findet die Parade statt? Jedes Monatsende, 12 Monate lang

Beginn: Dezember 2013 – Zielepost dann ab Januar 2014 die Berichte
Ende: Dezember 2014

Anmeldung bis: 31. Dezember 2013

Alles wissenswerte kann man hier nachlesen: Blogparade “Es rappelt im Karton”

Die ideale Digitale – Wie ich mir eine perfekte Online-Zeitung vorstelle

Um die deutsche Ausgabe der Huffington Post gab es viel Wirbel. Viele Leser, Blogger und Journalisten meinen: Eine Online-Zeitung? Das geht besser!

Fragt sich nur: Wie? Deshalb haben wir die Blogparade ““Die ideale Digitale – Wie ich mir eine perfekte Online-Zeitung vorstelle” gestartet.

Welche Inhalte gehören für Euch in eine perfekte Online-Zeitung? Sollen auch Blogger darin schreiben, oder nur Journalisten? Wie könnte so eine Zeitung wirtschaftlich arbeiten? Das sind nur einige der Aspekte, die Ihr in einem Beitrag für die Blogparade bearbeiten könnt. Seid kreativ, seid erfinderisch. Der Online-Journalismus hat gute Ideen bitter nötig. :-)

Der Hashtag zur Blogparade, den Ihr auf den Social-Media-Plattformen verwenden könnt, lautet #DieIdealeDigitale

Die Blogparade endet am 30. November 2013.