Wenn ich früher gewusst hätte, dass…

Ist es euch nicht auch schon so gegangen, dass ihr Infos bekommen habt, die ihr schon früher hättet gebrauchen können? Situationen, in denen ihr dachtet: “Hätte ich das mal früher gewusst, hätte ich alles anders gemacht!”? Und genau darum dreht es sich in meiner kleinen Blogparade. Das Stöckchen darf sich gerne jeder nehmen, der es findet – und mitmachen! :)

Der Ursprungsartikel auf meinem Blog ist hier zu finden!

1 Kommentar:

1. Marianne K.

17. Februar 2010, 17:04

Mir ging es im Leben schon ein paar Mal so , wie dir und ich habe mich gefragt warum muss jeder seine eigenen Fehler machen. Aber das ist nun einmal so und man kann es nicht ändern. Bei manchen Dingen kann man vorsorgen und sich Ratschläge bei anderen Personen holen, aber vieles muss man selbst ausprobieren und zusehen dass es klappt. So habe ich bei der Anfangszeit von meinem Garten viele Fehler gemacht. Heute können wir darüber lachen und uns amüsieren. Ich habe zum Beispiel eine Nachbarin beobachtet wie sie ihre Pfirsiche vom Baum pflückte. Also holte ich die Eimer und tat das auch. Sie hat nur einzelne aus dem Baum gepflückt und diese dann entsorgt, weil der Baum zu voll hing. Ich habe alle gepflückt und auf Platten in den Keller getragen. Die konnte ich alle wegwerfen, denn sie wurden nicht reif und gelb.