Blog-Beiträge vom Monat Oktober 2009

 1 2 »

Was ist für Sie (guter) Stil?

Der Begriff Stil bezieht sich ursprünglich auf Kunststile der einzelnen Epochen. Ein erweiterter Begriff des Stils umfasst daneben aber auch allgemeinere Phänomene, etwa der Alltagskultur. Heute meint man mit dem Begriff Stil eine charakteristisch ausgeprägte Art der Ausführung menschlicher Tätigkeiten – so Wikipedia. Stil kann sich also auf viele Art und Weise ausdrücken: Schreib-, Sprach-, Mode-,Wohn-, aber auch Sport- oder auch Führungsstil.

Gerade, wenn es um den Verhaltensstil geht, geben uns Stil- und Kniggeberater hierzu Hilfestellung. Sie machen guten Stil an bestimmten Kriterien fest. Dem widerspricht Gore Vidal mit seiner Aussage: “Style ist, zu wissen, wer Du bist, was Du ausdrücken willst und dich einen Dreck, um die Meinung der anderen zu scheren.“ Ein Zitat, das uns zu dieser Blogparade inspiriert hat.

Daher würden wir gerne von unseren Lesern erfahren: Was ist für Sie (guter) Stil ist? Wie wichtig ist Ihnen Stil? Ob in der Mode, im Benehmen, etc.

Machen Sie mit bei der ALBERT KREUZ Blogparade und gewinnen Sie ein Buch zum Thema: Stilvoll zum Erfolg – der moderne Busines-Knigge. Erzählen Sie in Ihrem Blog, was für Sie guter Stil ist und verlinken Sie auf diesen Blogbeitrag. Nach Beendigung der Blogparade verfassen wir einen weiteren Beitrag zu diesem Thema, in welchem die Beiträge zusammengefasst sind, mit Verlinkung auf Ihre Beiträge. Gerne können Sie uns auch direkt einen Kommentar auf diesem Blog hinterlassen. Die Blogparade endet am 23. November 2009.

Hier gehts zum Beitrag: http://www.albert-kreuz.de/blog/businessetikette/blogparade-was-ist-guter-stil.html

Tipps für die private oder geschäftliche Reise

Ich sitze im Hostel-Lobby in Chengdu, China. Eine Stadt mit 12 Millionen Einwohnern. Erlebe gerade meine bislang grösste Reise. Habe in den letzen Wochen über 13′000 km ab Basel, Schweiz per Bahn zurückgelegt.

Egal, wie gross die Reise: wir alle haben schon mal Zeit an einem fremden Ort verbracht – privat oder geschäftlich – und oft daraus gelernt. Ziel dieser Umfrage ist, eine Sammlung von nützlichen Tipps für die Reise zusammenzutragen. Damit andere später von deiner Erfahrung profitieren können!

Es geht um unterschiedlichste Aspekte des Reisens. Um Mitzuhelfen wähle irgend etwas Nützliches rund ums Reisen. Beispielsweise Tipps für Geschäftssreisen nach Kambodscha, einen Gegenstand, den man mitnehmen sollte ins Land XY. Oder um eine nützliche iPhone-Travel-Applikation. Stelle eine hilfreiche Website oder empfehlenswertes Buch vor…

Wir sammeln gemeinsam Tipps bis Ende November 2009. Ich hoffe auf rege Teilnahme!

Mehr Infos für die Teilnahme hinter diesem Link

Wie kann man am besten vor der drohenden Überwachung und Aufweichung unseres Grundgesetzes warnen?

Ich suche Bilder, Videos, Texte um gegen die weitere Aufweichung unseres Rechtssystems. Es muss nichts eigenes sein, Verweise reichen völlig.
Es muss kein Link gesetzt werden oder sonstwas, statt dessen bekommt jeder Teilnehmer von mir sogar Traffic geschenkt! Und natürlich eine Erwähnung seiner Seite/Blogs.

Alles weitere ist hier: http://blog.wolkencloud.de/about/blog-parade/

Ende: 30.November

Ansonsten bei unklarheiten einfach melden.

Teppichtorpedos Blog-Wichteln 2009

Ab sofort läuft in Teppichtorpedos Maunzblog der Countdown für die Anmeldung zum (Katzen-) Weihnachtswichteln 2009!

Ich denke, der Begriff “Wichteln” dürfte den Meisten ein Begriff sein. Falls nicht, erfahrt Ihr nähere Infos zur Teilnahme bei mir im Blog!

Die Anmeldefrist endet am 22. November 2009 | 15:00 Uhr!

Ich freue mich auf Euren Besuch!

 

Wie seid ihr zum Bloggen gekommen?

Es geht um die Frage: Wie seid ihr zum Bloggen gekommen?

Beantwortet mir die Frage, wie ihr zum Bloggen gekommen seid. Habt ihr angefangen weil im Freundeskreis gebloggt wurde? Möchtet ihr selber euer Wissen der Blogosphäre zur Verfügung stellen? Spielt das Geld verdienen eine wesentliche Rolle? Oder bloggt ihr nur privat und für eure Freunde? Eine Mischung aus verschiedenen Punkten? Lasst es mich wissen und schreibt einige Wörter über das Warum. Verlinkt auf meinen Blog und gewinnt mit etwas Glück das folgende Buch:

Verblüfft?!: Mathematische Beweise unglaublicher Ideen

Zusammenfassung:
– Beantwortet die Frage “Wie seid ihr zum Bloggen gekommen?” auf eurem Blog.
– Verlinkt auf diesen Beitrag hier (an Trackback oder Kommentar hier denken).
– Gewinnt mit etwas Glück das ausgeschriebene Buch.

Ende der Blogparade ist am 31. Oktober um 12 Uhr Mittags.

Blogparade – Motto, These oder Rat?

Manchmal sind es ganz einfache Dinge, die zählen und deutliche Verbesserung in Deinen Alltag bringen können.

Aus diesem Grund möchte ich eine sehr einfache Blogparade starten und Dich sehr herzlich dazu einladen aus dem reichen Schatz Deines Wissens zu schöpfen:

Bitte teile uns mit welches Motto, welche These oder welcher Ratschlag, Dir ganz besonders nützlich war (und ist).

Gibt es eine Weisheit, die Dir ganz besonders geholfen hat?
Welche Worte haben bei Dir nachhaltigen Eindruck hinterlassen?
Welches Motto, welche These oder welchen Rat hast Du verinnerlicht?
Gibt es einen Satz, den Du wieder und wieder beherzigst?

Welche Gedanken sind oder waren hilfreich für Dich?

Mitmachen darf jeder, der ein ein Weblog sein eigen nennt und einen Beitrag zum Thema verfassen möchte.

Ich bitte um Mitteilung und Verlinkung Deiner Veröffentlichung in der Kommentarfunktion in meinem Weblog: “Mach das Beste aus Deinem Leben!”.
Dein Beitrag sollte bis spätestens 07.November 2009 fertig sein ;-)

Zum Abschluß der Blogparade werde ich eine Zusammenfassung herstellen und die einzelnen Veröffentlichungen in einem Katalog auflisten.

Ich bin schon sehr gespannt auf all Deine hilfreichen Gedanken und Worte und freue mich, dass Du sie mit mir und allen anderen Lesern teilst.

Besser und besser,
Gaba

Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.

Das Thema der Blogparade lautet “Blogs in Zeiten von Twitter, Facebook und Co.“.

Graben die neuen Social Media Anwendungen, wie Twitter, Facebook, Google Wave und Co., den Blogs das Wasser ab? Sind Blogs Auslaufmodelle?

Oder kann man diese neue Kommunkationsformen auch zum Vorteil des eigenen Blogs nutzen und wenn ja, wie?

Wie sollten sich Selbständige, die einen Blog betreiben, gegenüber diesen neuen Meinungskanälen verhalten und wie nutzt man diese optimal für sein Unternehmen?

Wie ihr seht, gibt es zu diesem Thema eine Menge Fragen. Mich würde eure Meinungen und Erfahrungen interessieren. Nutzt ihr Twitter und Co. selber und hat es Vorteile für euren Blog gebracht? Oder blogt ihr seitdem weniger und euer Blog ist eher am sterben?

Tipps, Erfahrungen, Meinungen, Anleitungen usw. sind bei dieser Blogparade willkommen.

Die Blogparade läuft bis zum 21.11.2009. Unter allen Teilnehmer wird das Fachbuch “Erfolgreiches Online Marketing” von Torsten Schwarz verlost.

Bloggende Eltern

Ich habe vor kurzem festgestellt, dass es mehrere Eltern zu geben scheint, die so wie ihre Kinder auch bloggen.

Ich möchte, dass ihr den Blog eurer Eltern oder den eures Kindes kurz vorstellt. Schreibt einfach einen Artikel auf euren Blog und verlinkt auf diesen Beitrag hier.

Zusätzlich könnt ihr noch eure Meinung zu den jeweiligen Blogs loswerden: Schämt ihr euch als Kinder für eure Eltern, oder seit ihr stolz darauf, dass “die Alten” noch mit dem Strom schwimmen? Was ist das für ein Gefühl als Elternteil so über das Privatleben seines Kindes informiert zu werden? Ruft ihr vielleicht weniger an, weil ihr wisst, dass es eurem Sprössling gut geht? Oder vielleicht steigert ihr eure Telefonatfrequenz sogar, weil ihr vor Augen geführt bekommt, was der Junge/das Mädchen mal wieder für Unfug treibt?

Ich freue schon mich auf eure Kommentare und Blogeinträge!

Blog-Parade zum Tag der Erfinder

Ich starte auf meine Land der Erfinder Blog meine erste Blogparade.

Wer mitmachen will schreibt einen Artikel über seine Lieblingserfindung, über seine eigene Erfindung über irgendwas, das zum Tag der Erfinder passt.

Verlinkt dabei auf die Seite von Tag der Erfinder www.tag-der-erfinder.de und hinterlasst mir Ping back, Track back oder am besten einen kleinen Kommentar unter dem Blogartikel auf Land der Erfinder.

Das Ganze läuft bis zum Tag der derfinder am 9. November. Es gibt übrigens noch eine kleine Nebenwette zwischen mir und meinen beiden Kollegen (Klonen) aus der Schweiz und Österreich aus welchem Land die meisten Einträge kommen. Das sollte ich leicht gewinnen können.

Ich freue mich auf interessante Artikel.

Gerhard

Paradepower – Mascara & Co

Huhu ihr Lieben ^^

Einige von Euch hatten bereits angefragt, wann es denn endlich eine neue Runde der Paradepower geben würde :) Im Moment habe ich einfach nich so viel Zeit, um mich darum zu kümmern, da ich voll und ganz mit der Uni beschäftigt bin :( Dank Euren netten Tipps gibt es jetzt aber dennoch ein neues Thema und zwar Mascara & Co :D Das Ganze wird wohl eher für die weiblichen Bloggerinnen sein, aber egal :)

Ich möchte gern von Euch wissen, was ihr so an Schminkutensilien benutzt, ohne was ihr nicht leben könnt und einige andere Details aus Eurem Kosmetikleben ^^
Um an der Parade teil zu nehmen möchte ich Euch bitten, auf diese Leitfragen mehr oder weniger wortreich zu antworten:

  • Was ist Dein Wichtigstes Utensil beim schminken?
  • Gehst Du auch mal ungeschminkt aus dem Haus?
  • Falls Du eben mit nein geantwortet hast, was MUSS sein?
  • Was ist Dein Lieblingsprodukt und damit Dein “Geheimtipp”? Warum?
  • Welche Marken bevorzugst Du? [maximal 2]
  • Wie viel gibst Du circa für Kosmetik im Monat aus?
  • Zeige uns ein Foto von Deinen Utensilien. [optional]

Das wärs auch schon :) Ich freue mich auf Eure Antworten!

Einsendeschluss der Blogparade: 14.11.2009
Lest bitte vor dem Mitmachen noch einmal hier die Regeln. ^^
Link zum Blogeintrag: klick

 1 2 »