Blog-Beiträge vom Monat Mai 2014

 1 2 »

WAS IST EURE ABSOLUTE LIEBLINGS TV-SERIE ?

Auf einem Newsblog über Fernseher und Technik schreibe ich seit kurzem als Expertin über Filme und Serien. Und zugegeben, jeder von uns hat doch diese eine Sucht – die eine Lieblingsserie die man sich einfach nicht entgehen lassen kann und für die man auch mal etwas anders liegen lässt!
Mich interessiert welche ist eure Lieblingsserie? Was euch an eurer Serie oder Sitcom so sehr fesselt und bei welcher Gelegenheit ihr sie am liebsten schaut?

Schaut hier auf meinen Blog und macht mit!

Bis 22. Juni 2014 freue ich mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße,
Katrin

Blogparade: Die schönsten Dörfer der Welt

Zum ersten Mal möchte ich auf meinem Reiseblog “weltreiseforum.com” eine Blogparade durchführen. Die Thema lautet: Die schönsten Dörfer der Welt.

Bei meiner letzten Reise durch Portugal ist mir klar geworden, dass die wahre Schönheit der meisten Länder nicht in den Metropolen liegt, sondern in den kleinen Ortschaften.

Doch anders als Metropolen sind Dörfer selten sehr bekannt.  Deswegen will ich mit dieser Sammlung den Blick auf besonders schöne Dörfer auf der ganzen Welt richten.

Hier findest du die genaue Beschreibung der Teilnahmebedingungen.

Die Parade läuft rund einen Monat und endet am 22. Juni 2014.

Blogparade Sortenvielfalt

Und weiter geht es mit einer bunten Runde bei unserer KüchenAtlas Blogparade. Bunt im wahrsten Sinne des Wortes – denn wir sind auf der Suche nach alten Sorten. Und wir wollen dich anregen zu bloggen, was du für die Erhaltung der Sortenvielfalt tust.

Denn wir brauchen sicherlich niemandem zu erklären, wie wichtig der Erhalt der genetischen Vielfalt ist. Auch und gerade bei unseren Nutzpflanzen. Denn hier geht es neben den wichtigen ökologischen Aspekten auch um die Abwechslung am Gaumen. Immerhin schmecken alt Sorten oft viel intensiver als die hochgezüchteten Monokulturpflanzen, die nur noch auf Ertrag optimiert werden. Ganz zu schweigen von den moralischen Fragen, die einige große Saatgutkonzerne aufwerfen.

Daher glauben wir, dass auch du engagiert bist, wenn es um den Erhalt alter Arten und der Artenvielfalt geht. Und wie genau, dass freuen wir uns in einem Blogpost von dir zu lesen.

Alles weitere findet ihr wie immer in unserem Blog. Die Blogparade läuft bis zum  08.06.14.

Die Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe: zwischen Kostendruck und fachlichem Anspruch

Zur Einstimmung auf den 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag planen wir mit unserem Blog jugendhilfe-bewegt-berlin.de eine Blogparade. Dazu laden wir Blogs aus dem Themenumfeld der Sozialen Arbeit und der Berliner Politik ein, sich zu beteiligen. Die Blogparade soll möglichst  viele Meinungen zusammenfassen, sodass eine vielfältige Linkbibliothek entsteht.

Der Plan
Am 29. Mai posten alle teilnehmenden Blogs einen individuellen Beitrag zum Thema Die Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe: zwischen Kostendruck und fachlichem Anspruch und verlinken sich gegenseitig. Unser Ziel: Ein möglichst breiter Überblick und unterschiedliche Perspektiven, wie die Zukunft der Jugendhilfe im Zwiespalt zwischen Sparmaßnahmen und hohen fachlichen Ansprüchen aussehen könnte – 24 Stunden täglich, an 7 Tagen die Woche.

Als Einstieg in das Thema empfehlen wir diesen Beitrag von Herrn Schade.

Die Regeln?
– Bezug auf die Kinder- und Jugendhilfe
– Keine illegalen, pornografischen, radikalen oder beleidigende Inhalte (siehe unsere Netikette)
– Verlinkung der Blogparade in der Einleitung, damit auch andere darauf aufmerksam werden
– Veröffentlichung am 29. Mai 2014

Bis zum 23.05. können sich Blogs über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag (Blogparade- Ursprungsbeitrag) noch „bewerben“ (wir sieben nicht aus, wir wollen nur wissen, wer mitmacht). Wir freuen uns auf viele bunte Beiträge!

Unvergessliche Reiseerlebnisse in Deutschland! Blogparade mit Gewinnspiel!!

Hallo Blogparaden-Freunde,

Auf meinem Blog www.eippy.de gibt es eine neue Blogparade mit mit Gewinnspiel. Das Thema sind unvergessliche Reiseerlebnisse in Deutschland. Und zu gewinnen gibt es eine Fahrt mit dem ADAC Postbus.
Was habt ihr alles schon erlebt? Oder was würdet ihr gerne wo noch erleben?
Das Ende der Blogparade mit dem Gewinnspiel ist am 15.06.2014!!

Alle weiteren Infos zur Blogparade gibt es hier.

Nach der Ziehung des Gewinners, gibt es einen Artikel, auf welchen ich eure Artikel noch einmal zusammenfassen und verlinken werde.

Viel Spaß dabei,
Euer
Eippy

Das Internet: Vor- und Nachteile für unsere Kinder – Aufruf zur Blogparade

Das Thema:

Da unsere Kinder heutzutage sehr früh das “Netz” betreten, werden wir als Eltern oft mit den folgenden Fragen konfrontiert: Welche Vor- und Nachteile bringt das Internet mit sich? Fördert oder schadet es meinem Kind?

Wieso eine Blogparade ?

Hinter meinem Beauty Mami Blog steckt eine fürsorgliche Mutter, die sich Gedanken über die Zukunft ihrer Kinder macht. Ich habe schon sehr viel über dieses Thema gelesen und die Meinung verschiedener Experten gehört. Dennoch finde ich es unheimlich wichtig und interessant, alles aus der Sicht der Eltern zu betrachten. Deswegen lade ich euch auf diesem Wege zu einer Blogparade ein.

 Die Mitmach-Regeln:

• Bring bis zum 11.06.2014 deine Ansichten zu dem Thema, deine wertvollen Erfahrungen und Empfehlungen zum Ausdruck.

• Veröffentliche deinen Beitrag im vorgegeben Zeitraum.
• Verlinke bitte auf diesen Artikel und erwähne meinen Paradenaufruf.
• Das Wichtigste: Benachrichtige mich bitte, wann und wo du deinen Artikel publiziert hast. Somit kann ich auf meinem Blog, auf Facebook und auf Twitter auf den Posts der schreibenden Blogger verweisen.

Ich bin sehr gespannt und neugierig auf eure Beiträge und Ansichten zu dem Thema. 

 
Viel Spaß beim Schreiben ;)

Blogparade: Blogs versus Social Media

Das K! – Blog veranstaltet seine erste Blogparade.

Wie steht es um die Zukunft und um den Nutzen der Bloggerei in Zeiten von Facebook und Konsorten?

Den Aufruf mit einigen Gedankenanstößen findest Du hier:

http://katzenkacke.blogspot.de/2014/05/blogparade-blogs-versus-social-media.html

Artikelschluß ist der 10. Juni 14. Ich freue mich auf viele Meinungen und Gedankengänge.

liebe Grüße

Marco vom K! – Blog

 

Blog-Parade: Die 3 wichtigsten Führungsprinzipien!

Eine Frage, die ich meinen Interviewgästen in meinem Podcast “Führung auf den Punkt gebracht” meist stelle, lautet:

„Was sind aus Ihrer Sicht die drei wichtigsten Führungsprinzipien?“

Diese Frage finde ich immer wieder spannend. Deswegen ist sie auch das Thema meiner Blog-Parade sein.

Wer mitmachen will:

  • Welche sind aus Ihrer Sicht die 3 wichtigsten Führungsprinzipien für einen Unternehmer oder Manager?
  • Worauf kommt es aus Ihrer Sicht besonders an, wenn es um Mitarbeiterführung geht?
  • Warum ist es Ihrer Meinung nach so wichtig?

Vielleicht haben Sie ja auch ein prägnantes Beispiel oder eine Geschichte zur Hand, die eines Ihrer 3 Prinzipien besonders gut verdeutlicht. Ich freue mich auf Ihren Beitrag.

Die Teilnahmefrist endet am Sonntag, den 01.06.2014 um 24 Uhr.
Nähere Einzelheiten finden Sie unter:
www.mehr-fuehren.de/blo-parade-fuehrungsprinzipien

Das Rapunzelexperiment – haarige Blogparade

Nachdem ich schon an einigen Blogparaden teilgenommen habe, möchte ich nun auch meine erste Blogparade ins Leben rufen.

Im Zuge meiner Artikelserie zum Thema Haare, Haarwachstum und Haarpflege habe ich das “Rapunzelexperiment-Haare schneller wachsen lassen” ins Leben gerufen. Ich möchte zeigen, dass es auch in recht kurzer Zeit möglich ist, gesünderes, kräftigeres Haar und längeres Haar zu bekommen. Es werden sehr viele nützliche Tipps gegeben und auch Infografiken und co. wird es geben. Jeden Dienstag erscheint ein neuer Teil der Artikelserie. Zudem wird es jeweils am Freitag eine kleine Zusammenfassung der Teilnehmer geben ( natürlich werde ich auf alle Artikel verlinken) zudem werden in diesem Artikel auch die Ergebnisse der Teilnehmer ausgewertet. Am Ende soll eine kleine Übersicht mit guten Tipps, tollen produkte etc. geben.

Jeder der möchte kann gern Teilnehmen. 

Das Rapunzelexperiment wird sich über 6 Monate erstrecken und die Fortschritte der Pflege und vor allem des Haarwachstums zeigen. Natürlich kannst du auch gern teilnehmen, wenn du “nur” gesündere Haare haben willst. Es wird sich aber auch vieles um das Haarwachstum drehen und welche Fortschritte man mit der richtigen Ernährung, Pflege usw. In 6 Monaten schaffen kann.

Die Teilnahme ist bis zum 30.6.2014 mit einem Blogbeitrag möglich.Bitte verlinke in deinem Post auf den Startbeitrag zur Blogparade auf kreavida.de. Natürlich ist auch eine spätere Teilnahme noch möglich, jedoch geht das ganze Experiment nur November.  Du kannst den Beitrag so verfassen wie du es möchtest, oder die folgenden Stichpunkte in deinen Artikel mit einbeziehen:

– Erzähle ein wenig über dich

-Deine aktuelle Frisur und Haarfarbe (Haarlänge)

– Was möchtest du erreichen? (gesundes Haar, längeres Haar usw)

– dein ultimativer Pflegetipp?

– Deine Lieblingsprodukte?

-Verwendest du nur bestimmte Methoden zur Haarpflege ? ( Nur Naturkosmetik, Kein Shampoo, Naturmittel oder ähnliches? )

-Nimmst du Nahrungsergänzungsmittel oder machst du sonst etwas für deine Haare?

Weitere Informationen und wie du teilnehmen kannst findest du im Startartikel für die Blogparade unter:

http://www.kreavida.de/das-rapunzelexperiment-blogparade/

 

Ich freuen mich auf eine rege Teilnahme und wünsche allen Teilnehmern viel Spass :)

Sind späte Eltern die besseren Eltern?

Das Alter der Erstgebärenden steigt kontinuierlich. Momentan liegt es in Deutschland bei 29 Jahren. Über 4% der Mütter sind 40 Jahre und älter.

Die Gründe für die späte Elternschaft sind vielseitig, oft jedoch beruflicher Natur. So geben viele späte Eltern an, erst mit Mitte 30 „im Leben angekommen“ zu sein.

In einem Spiegel-Artikel zu den späten Eltern wurden die Vorteile deutlich hervorgehoben. So entscheiden sich späte Eltern bewusst für ihren Nachwuchs und dienen ihm als perfekte Vorbilder, da sie i.d.R. schon einen beachtlichen Karriereweg hinter sich haben und keinerlei finanzielle Engpässe fürchten müssen. Überdies haben sie sich schon alle Träume erfüllt, brauchen die Verpflichtungen, die mit den Kindern einhergehen, also nicht zu bereuen.

Einziger Wermutstropfen: Die Fruchtbarkeit nimmt mit den Jahren ab. Es wird mit zunehmenden Altern immer schwieriger, Kinder zu bekommen.

Junge Eltern hingegen fanden im Spiegel-Artikel kaum eine Erwähnung.

Was denkt ihr? –Sind späte Eltern die besseren Eltern?

Überwiegen die Vorteile der späten Elternschaft, so dass man sich durchaus erst mit Ende 30 für ein Kind entscheiden sollte? Ist es in Deutschland überhaupt noch klug, in jungen Jahren Vater oder Mutter zu werden?

Die Blog-Parade läuft erst in knapp drei Monaten am 9. Juli 2014 aus. Ihr habt demnach viel Zeit für eure Posts, Artikel und Kommentare, über die ich mich sehr freue!

Hier geht’s zur Blog-Parade “späte Eltern”.

 1 2 »