Blog-Beiträge vom Monat Juli 2008

 1 2 »

Jeder 10. Mann sieht Webseiten mit anderen Augen

Diese Blog-Parade soll darauf aufmerksam machen das ca. jeder 10. Mann in Deutschland und ca. 0.5% aller Frauen an Farbfehlsichtigkeit leiden. Im aktuellen Beitrag des Webstandardblogs wird anhand von Beispielseiten aufgezeigt, wie bspw. die Online-Magazine Spiegel und Focus oder aber der Online-Shop Amazon und die Blogsuchmaschine Technorati von betroffenen Usern wahrgenommen werden.

Und wie sieht es bei Euch aus?

Diese Frage ist weniger auf die eventuell eingeschränkte Fähigkeit Eurer Augen bezogen, sondern auf die Wahrnehmung der User bezüglich Eurer Webseite. Um diese Thematik vielleicht ein wenig mehr in Erinnerung zu rufen, wird an dieser Stelle ein Aufruf zu dieser Blog-Parade mit dem Thema “Farbfehlsichtigkeit” gestartet. Nehmt Eure Webseite mit den entsprechenden Anwendungen unter Augenschein, macht einen Screenshot, schreibt ein paar Zeilen dazu und präsentiert das ganze in Eurem Blog mit einem Link oder Trackback zum oben genannten Artikel im Webstandardblog. Auf diese Weise können vielleicht mehrere Leser erreicht und bezüglich dieses Themas sensibilisiert werden. Am Ende der Blog-Parade, die bis zum 31.08.2008 dauert, kommen hoffentlich viele interessante Artikel mit sehenswerten Screenshots der teilnehmenden Webseiten zustande.

Urlaub zu Hause – Ferientipps in meiner Region

Hierbei soll es also um Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele gehen, die bei Dir vor der Haustüre zu finden sind. Als grobe Richtlinie sollten sich die Tips im Umkreis von maximal 75km von Deinem Wohnwort befinden. In jeder Gegend gibt es etwas schönes und Interessantes!

Ich hoffe dass wir so einen bunten Blumenstrauß an Ferientips aus der ganzen deutschsprachigen Blogosphäre zusammentragen. Und auch wenn der Titel „Urlaub zu Hause – Ferientips in meiner Region“ lautet – wo die einen zu Hause sind, sind andere im Urlaub und freuen sich über Insidertipps der Einheimischen.

Alles weitere bei stefan.waidele.info – „Urlaub zu Hause – Ferientips in meiner Region“

Die Blogparade endet mit den Sommerferien, also am 07.09.2008

Top 5 Städte

Bei dieser Blogparade geht es darum, welche Städte, die ihr bisher in eurem Leben besucht habt, euch am besten gefallen haben. Listet diese Städte vom 5. bis zum 1. Platz auf und schreibt zu jeder eine kurze Erläuterung, warum euch diese Stadt so gut gefallen hat. Gab es viele Sehenswürdigkeiten? Gute Unterhaltung? Schöne Atmosphäre?
(Schreibt bitte nur über Städte, in denen ihr wirklich wart – nicht über welche, die ihr nur aus TV & Co. kennt)

5. Marburg
Für mich eine der schönsten Städte, die ich in Deutschland bisher gesehen habe. Die Altstadt mit dem Schloss und dem Rathaus, aber vor allem mit der Elisabethkirche ist wirklich sehr sehenswert.

4. Venedig

„Venezia“ ist sicherlich die außergewöhnlichste Stadt der Welt. Jeder sollte sie einmal im Leben
gesehen haben, die Stadt im Wasser. Hier ist vor allem der San Marco Plaza mit Dogenpalast, San Marco (Markusdom) und San Giorgio (Kirche) sehenswert, außerdem die Rialtobrücke und die Ponte dei Sospiri (Seufzerbrücke). Trotz der Touristen-Massen vermittelt diese Stadt eine schöne Athmosphäre.

3. Berlin
Das Reichstagsgebäude, die Siegessäule und das Brandenburger Tor sollte man als Deutscher unbedingt einmal gesehen haben. Nirgendwo ist deutsche Geschichte so greifbar wie hier – daher mein dritter Platz.

2. Las Vegas
Die „Stadt der Sünde“ mag nicht die allerschönste sein – aber sie ist auf jeden Fall einer meiner Favoriten. Man bekommt hier Sehenswürdigkeiten aus aller Welt geboten: Die Pyramiden von Gizeh, den venezianischen Dogenpalast mit Gondolieri, die Freiheitsstatue, etc. Die riesigen Hotelbauten sind einfach beeindruckend, die Atmosphäre in den Casinos gigantisch. Ich will auf jeden Fall noch mal dorthin.

1. San Francisco
Mein absoluter Favorit ist die Stadt an der Westküste der USA. Quasi von jeder Kreuzung hat man einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und die San Francisco Bay. Der Hafen mit Blick auf Alcatraz ist genau so sehenswert wie der Union Square mit den riesigen Büro-Türmen. Die Atmosphäre, die diese Stadt ausstrahlt, ist unglaublich. Es macht einfach Spaß, durch die Straßen zu laufen und den Anblick der Cable Cars und der Häuserreihen zu genießen. Nicht zu vergessen sind natürlich der Russian Hill – die steilste Straße der Welt – und die Golden Gate Bridge.
Einfach eine perfekte Stadt – ich könnte mir nicht vorstellen, dass es hier irgendwann mal regnet oder die Menschen nicht glücklich sind.

Ich würde mich freuen, wenn ihr an dieser Blogparade teilnehmt, auf den Ursprungsartikel verlinkt und uns per Trackback oder Kommentar unter dem entsprechenden Beitrag über seinen Beitrag informiert. ;)

Die Blog-Parade läuft bis zum 15.09.2008

Hast du mal ‘nen Engeriespartipp?

Die Energiepreise steigen immer weiter und es gibt eigentlich nur eine Möglichkeit, sich dagegen ein wenig zu wehren. Dabei handelt es sich ums Energiesparen!

Aus genau diesem Grund veranstalte ich nun mit meinem Blog eine kleine Blogparade zum Thema “Engeriespartipps der Blogger”.

Jeder, der mitmachen möchte, sollte seinen Beitrag auf den Ursprungsartikel verlinken und uns per Trackback oder per Kommentar unter diesem Beitrag über seinen Beitrag informieren.

Ich freue mich jetzt schon auf eure zahlreichen Teilnahmen!

Die Blog-Parade läuft bis zum 15.08.2008

Sommerhit 2008 – so crazy

Der Sommer ist wieder da und ich würde mal gerne so eine Art Blogparade starten wollen. Aber wirklich nur eine kleine, da sie nur aus einer Frage besteht. Aufpassen, jetzt kommt sie:

Welcher Song ist eurer Sommerhit 2008 und warum?

Wäre natürlich auch toll, wenn du gleich ein Video zum Song mit in deinen Beitrag packst ;)

Ich habe meinen Sommerhit schon etwas länger gefunden. Für mich ist es Crazy Loop mit Crazy Loop. Warum ist eine gute Frage. Der Song macht einfach Stimmung und man kann nicht mehr stillsitzen. Ob man nun will oder nicht :)

Die Blogparade läuft bis 31. August 08 und zu gewinnen gibt es nichts. Nur Backlinks, mehr nicht :P

Was lest Ihr im Urlaub?

Im Urlaub wird mehr gelesen als sonst. Es wird aber oft auch anderes gelesen als sonst: lustiges, romantisches, trauriges, erotisches. Hauptsache gut.

Was lest Ihr im Urlaub? Ich selbst habe mir vorgenommen, in diesem Urlaub möglichst nur gute Bücher zu lesen. Eines davon empfehle ich schon heute: Nicht mein Tag“ von Ralf Husmann. Es handelt von dem langweiligen Bankberater Till Reiners, der am Rande des Ruhrgebiets wohnt und einen Seitenscheitel trägt. Er hat eine Frau, ein Kind und ein Leben wie eine Tatort-Folge: ziemlich deutsch, mäßig spannend, wenig Sex, und man ahnt, wie es ausgehen wird. Geht es aber nicht: Denn da taucht Nappo auf, überfällt die Bank und nimmt Till als Geisel. Danach wird alles anders: ein Kaninchen stirbt, ein Mann wird zusammengeschlagen, es gibt einen unflotten Dreier in einem flotten Sportwagen auf der Flucht und in der Dresdner Bank fehlen 30.000 Euro. Wie schreibt Husmann so schön: Das Leben ist wie Lotto, man verliert fast immer.

Jetzt Ihr: Schreibt, kommentiert oder bloggt über Eure besten Urlaubsbücher – alte oder aktuelle. Diese Blogparade ist weder auf einen einzelnen Beitrag beschränkt, noch auf bestimmte Genres. Erlaubt ist alles, was lesenswert ist. Die Parade läuft bis zum 10. August – aber auch danach machen Buchempfehlungen natürlich Sinn: Das Lesen guter Bücher lohnt sich schließlich nicht nur im Urlaub.

Und damit sich das Mitmachen noch mehr lohnt, hat mein Buchverlag – dtvdrei mal vier wunderschöne Bücher im Gesamtwert von knapp 150 Euro gesponsert, die unter allen Teilnehmern der Blogparade verlost werden. Deshalb bitte bei den Kommentaren unbedingt die E-Mail-Adresse angeben (wird nicht angezeigt), damit ich hinterher die postalische Adresse der 12 Gewinner erfragen kann. Und das sind die Ferienbücher: Für die Spanienurlauber und anspruchvollen Leser “Der Feigenbaum” von Ramiro Pinilla, für die Schnellleser “Der Zeitverkäufer” von Fernando Trias de Bes, für die frankophilen im Lande den Bestseller “Die Eleganz des Igels” von Muriel Barbery und für die Singles “Der Begleiter” von Norbert Kron. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Viel Glück bei der Verlosung und viel Freude bei der Lektüre.

Vermeidbare Fehler beim Fotografieren

… und was ich daraus gelernt habe.

So heißt die Blogparade auf Fotografr, bei der Du aufgerufen bist, Missgeschicke, die Dir beim Fotografieren passiert sind, zu schildern. Das ganze nicht, um sich darüber lustig zu machen, sondern um daraus zu lernen, wie man solche Pannen in Zukunft vermeidet.

Die Blogparade endet am 15. August 2008

Nähere Informationen auf Fotografr

Lieblingsvideospiele aus Kindheitstagen (und warum?)

Ich habe nun auch die Möglichkeit der Blogparade für mich entdeckt und starte mit diesem Artikel nun meine erste Parade. Angeregt durch meine heutige Super-Nintendo-Session möchte ich das Augenmerk der Parade auf die früheren Videospiele legen:

Ich würde gern wissen, was eure Lieblingsvideospiele aus Kindheitstagen sind und warum die Wahl auf die entsprechenden Spiele gefallen ist.

Folgende Regel mögen für die Blog-Parade gelten:

  • Es geht um Videospiele, also egal ob die Spiele auf dem PC, Gameboy, Plastation etc. gespielt werden.
  • Nennt bitte maximal 5 Spiele von damals.
  • Verlinkt euren Artikel auf diesen Artikel und hinterlasst euren Artikellink durch ein Kommentar.
  • Beendet wird die Blogparade am 14. August 2008.
  • Nach der Beendigung erfolgt in den darauffolgenden Tagen eine Auswertung der Ergebnisse.

Im Vorfeld schon mal an alle Teilnehmer ein herzliches Dankeschön

Blog-Parade Firefox-AddOns

Dem drohenden Sommerloch entgegen wirken!
Ich versuch das diesmal mit Hilfe einer Blog-Parade.

Dabei interessiert mich, welche AddOns ihr in euren Firefox-Browser eingebaut habt.

Hierzu ein paar neugierige Fragen:

  1. Welche Firefox-Version nutzt Du?
  2. Welche AddOns sind für Dich ein absolutes MUSS und warum?
  3. Welche absolut unnütz und weshalb?
  4. Woher holst Du Dir die AddOns?
  5. Nutzt Du auch gerne Themes?
  6. Wenn ja, welche am liebsten? Wenn nein, wieso nicht?

Die Blog-Parade geht bis 20.08.08. Ihr habt genügend Zeit, zahlreich teil zu nehmen! Eine Auswertung gibt´s natürlich dann auch.

10 Blogs die ihr lest (und warum?)

Da ich ja gerne an Blogparaden teilnehme, rufe ich jetzt mal selbst zu einer auf. Ich würde gerne wissen, welche 10 (oder weniger) Blogs ihr am liebsten lest und warum ihr grade diese Blogs mögt. Es gab ja schon Blogparaden, die dann einfach nur ein Linkliste wollten, aber so einfach mach ich es euch nicht! Hier die Regeln:

  • Maximal 10 Blogs, die ihr gerne lest
  • zu jedem Blog mindestens 2 Sätze warum ihr es lest
  • Verlinken und Trackback auf diesem Beitrag (oder Link in den Kommentaren)
  • Das Ende der Blogparade ist am 29. Juli 2008
  • Von allen teilnehmenden Blogs kommen 3 (zufälllig ausgewählte) in meine Blogroll.

 1 2 »