5 Gründe um abzunehmen

Warum möchtet Ihr eure überflüssigen Pfunde los werden? Die 100 Besten Gründe werden in dem E-Book “Die Lauf-Diät” erscheinen.

Die Aktion geht bis zum 12. Februar.

Wir freuen uns schon auf eure vielen Gründe.

Den Aufruf zu unserer Blogparade findet ihr hier – http://www.dr-feil.com/lauf-diaet/5-grunde-abzunehmen.html

4 Kommentare:

1. datSpielkind

4. Februar 2010, 19:30

– weil man keine Kleidung findet oder ein vielfaches dafür ausgeben muss
– weil selbst sitzen und liegen unbequem wird
– weil die vielen doofen Blicke weh tun
– weil essen nicht mehr genussmittel sondern seelentröster ist
– weil man schwerer einen job findet

(kann bei diesem thema mitreden, da ich mittlerweile 70Kg abgenommen habe)

2. Lutz Balschuweit

4. Februar 2010, 20:23

Angefangen mit Abnehmen habe ich nur weil ich in meinem Leben mal wieder etwas ändern wollte. Das war am Jahreswechsel 2004/2005.

Habe 80 Kilo weggemacht und mein Zielgewicht in 2006 erreicht. Seit dem lebe ich wesentlich sportlicher und ernähre mich gesünder. Das sind jedoch bei mir Folgen der Gewichtsreduktion und keine Grüne um es zu tun.

3. Valentin

5. Februar 2010, 17:08

Hallo Lutz,
wow 80 Kilo leichter. Starke Leistung.
Du kannst zu Recht auf dich Stolz sein :).

4. Lutz Balschuweit

5. Februar 2010, 17:16

@Valentin
In gewisser Weise bin ich das auch. Aber auf der anderen Seite bin ich auch sauer auf mich, dass ich es erst soweit habe kommen lassen mit dem Übergewicht.