Blogparade: Boykott der Fußball EM in der Ukraine

Das Thema

Aktuell geht es durch alle Medien. Seit dem bekannt wurde, wie die inhaftierte ehemalige Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko im Gefängnis behandelt wird, rufen immer mehr Menschenrechtsorganisationen zum Boykott der Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine auf.

Die Ukraine war in den letzten Monaten jedoch nicht nur wegen der Menschenrechtsverletzungen in den Medien. Ich denke keiner von uns hat schon vergessen, dass hunderttausende Straßenhunde und -katzen grausam getötet wurden. Das alles nur für die Fußballtouristen, die ein sauberes Bild von den Ukrainischen Städten bekommen sollen.

Dieses Vorgehen hat weltweite Proteste ausgelöst und sogar die UEFA hat sich eingeschaltet. Ob die Proteste einen merklichen Effekt hatten, bleibt aber zu bezweifeln.

Ziel der Blogparade

Mit dieser Blogparade möchte ich deine Meinung über die Tierquälerei in der Ukraine erfahren. Du kannst in deinem Artikel beispielsweise auf folgende Fragen eingehen.

Glaubst du, dass aufgrund der Proteste weniger Tiere getötet werden?
Welche Konsequenzen ziehst du für dich aus der Vorgehensweise der ukrainischen Regierung?
Ist die Ukraine trotzdem ein potentielles Urlaubsziel (während der EM oder später)?
Wirst du die EM auf irgendeine Art boykottieren?
Sollten Abgeordnete unserer Regierung oder vielleicht sogar unsere Nationalmannschaft nicht zur EM fahren?
usw…

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch wenn du die EM nicht boykottieren möchtest und keine Konsequenzen für dich ziehst, würde ich das gerne erfahren und wissen warum das so ist.

Ich möchte gerne herausfinden, wie die Stimmen der deutschen Blogger ausfallen und wie kritisch sie sich mit dem Thema auseinander setzen.

An der Blogparade teilnehmen

Teilnehmen kannst du hier: Boykott der Fußball EM in der Ukraine

Um an der Blogparade teilzunehmen musst du einen Artikel zu diesem Thema verfassen und auf deinem Blog veröffentlichen.

Damit ich sehe, dass du teilnimmst, musst du einen Link zu http://kleintierhaltung.com/blogparade-boykott-der-fusball-em-in-der-ukraine/ setzen. Ist dein Artikel dann veröffentlicht schreibe einfachen einen Kommentar mit einem Link zu deinem Artikel in die Kommentare.

Einen Link zu deinem Artikel werde ich dann hier veröffentlichen.

Du kannst auch teilnehmen, wenn du keinen eigenen Blog hast. Schreibe einfach einen Artikel mit deiner Meinung zum Vorgehen der Ukraine und schicke diesen an “stephan@kleintierhaltung.com“. Ich werde den Artikel dann hier veröffentlichen.

Die Blogparade wird 4 Wochen laufen und am 02.06.2012 enden. Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen und Anregungen.