Bester und Schlechtester Paidmailer 2008

Hallo,

Ich möchte eine Blogparade veranstalten die folgendes zum Thema hat: Erzähle  von Deiner besten und deiner schlechtesten Erfahrung mit Paidmailern 2008. Bitte nur den Besten und den schlechtesten und nicht Seitenlange Top Seiten oder Bestenlisten. Schreibt einen Artikel zu dem Thema in eurem Blog und verlinkt Ihn hier:
Bester und schlechtester Paidmailer 2008

Die Parade endet am 07.02.2009 um 23:59 Uhr. Ich werde dann alle Artikel begutachten und zusammenfassend nochmal in einen Artikel zusammenschreiben. Unter allen die Mitmachen werde ich einen kleinen Preis verlosen, der jetzt noch nicht veraten wird aber auch zum Thema passt.

Ich hoffe das viele zu diesem interessanten Thema mitmachen und freue mich auf die Ergebnisse.

4 Kommentare:

1. Manuel

24. Januar 2009, 20:23

Also mal ganz ehrlich, auf Deiner Seite befindet sich nicht mal ein Impressum, man kann nicht erkennen, wer oder was dahinter steckt, noch finde ich sofort heraus, was “paidmail” überhaupt ist. Klingt für mich eigentlich wie “Spam”.

Schaff Dir bitte wenigstens ein Impressum nach dem Teledienstgesetz an, ich wurde wegen unzureichender Angaben im Impressum schon abgemahnt.

2. blogparade

24. Januar 2009, 22:08

Kurz und Knapp

Auf der Seite befindet sich wie auf allen meinen Web Projekten ein ordentliches Impressum. Vielleicht hast Du es Ja übersehen.

Hinweis: Um einen Begriff und dessen Bedeutung sofort herauszubekommen eignet sich das Internet. Tip: Wikipedia, Google etc

Das Du abgemahnt wurdest tut mir Leid, ist aber kein Grund meine Blogparade als “Spam” zu bezeichenen.

3. Manuel

25. Januar 2009, 1:19

Ja jetzt, wo ich es in die Suchmaske eingebe, erscheint eins. Aber auf der Startseite Deines blogs ist kein ersichtlicher link zu einem Impressum, oder “about”, “kontakt” oder, oder.

Laut Wikipedia ist es so:”Einen höheren Verdienst haben Paidmail-User, wenn sie selbst User werben.”

Nach durchsicht Deines Blogs, scheint es, dass es nur darum geht, Deine Referrer-Links an den Mann zu bringen und Du durch die Blogparade natürlich hoffst, dass noch mehr Leute sich bei diversen Paidmailer Diensten über Deine Seite anmelden.

Also ne ordentliche Blogparade ist das nicht.

4. blogparade

25. Januar 2009, 4:11

Es tut mir leid, wenn Du ein Problem mit meiner Blogparade hast. Ich bin mir aber jetzt auch nicht sicher was Du nun erwartest. Ich würde mich freuen wenn ich wie geplant auf meinem Blog eine Blogparade veranstalten könnte. Was ist jetzt zu tun?