Zuhause – was und wo ist das eigentlich?

Ist es einfach der Ort, an dem man wohnt oder bezeichnet es doch eher ein Gefühl? Welches? Was braucht es, damit man sagen kann: “Hier bin ich zuhause”? Ist es für euch gleichbedeutend mit “Hier wohne ich”? Oder bedeutet es für euch etwas ganz anderes? Was macht ein richtiges “Zuhause” aus? Und wo ist das eurige? Habt ihr es gefunden, sucht ihr noch danach? Was verbindet ihr mit dem Begriff?

Das sind nur einige Fragen, die mir zu dem Thema einfallen. Ihr könnt sie beantworten oder aber das Thema ganz anders angehen, ganz wie es euch beliebt – schreibt einfach, was und wie ihr wollt, so lange es zum Thema “Zuhause” passt.

Und so funktioniert es:

Ihr schreibt in eurem eigenen Blog einen Beitrag zu diesem Thema und verlinkt darin auf diesen Artikel hier: http://www.regenbogenwolken.de/blogparade-zuhause-was-und-wo-ist-das-eigentlich/

Zusätzlich schreibt ihr hier einen Kommentar mit dem Link zu eurem Blog.

Nach Abschluss der Blogparade werde ich einen zusammenfassenden Artikel zu den eingegangenen Beiträgen verfassen. Ich freue mich schon darauf, zu lesen, was ihr alle zu diesem Thema zu schreiben habt!

Die Blogparade läuft bis einschließlich 31.10.2013

Viel Spaß beim Schreiben!