Sichere Emails mittels digitaler Signatur und Verschlüsselung – Warum?

NSA‘, ‘Edward Snowden‘,  ‘Tempora‘ und ‘PRISM‘ (beides Programme zur Überwachung des weltweiten Telekommunikations- und Internet-Datenverkehrs) sind nur einige der Begriffe in den heutigen Medien, die verdeutlichen, dass die persönlichen Daten eines jeden einzelnen nicht so sicher sind, wie man gehofft hatte.

Alle unsere Daten können von unbefugtem Zugriff und Manipulation betroffen sein.

Dabei ist es unerheblich, ob man Angehöriger einer Regierung, Vorstandsmitglied eines Großkonzerns oder auch nichts von alledem ist. Der Hunger der insbesondere illegal handelnden Datenkraken machen auch vor Dir nicht halt.

Und dennoch verschicken die meisten Internetuser gänzlich ungeschützte Emails, die ohne großen Aufwand selbst von Laien mitgelesen, abgefangen, verändert werden können. So entstehen Gefahren für die versandten persönlichen Informationen, den eigenen Computer, ja sogar für die eigene Identität im Internet. Mit gefälschten Mails kann Schadsoftware auf Deinen Computer geschleust werden, die von Deinem Virenschutz möglicherweise nicht erkannt wird. Und das selbst der “Diebstahl” der eigenen Identität möglich ist, wird spätestens dann verstanden, wenn man eine saftige Rechnung für etwas bezahlen soll, was man angeblich bestellt hat.

Trotzdem wird die Absicherung der eigenen Emails als nicht so wichtig angesehen. “Wer soll mich schon ausspionieren?”, “Ich bin doch gar nicht wichtig genug” oder “Ist mir viel zu umständlich” sind nur einige der Antworten, wenn man Internetuser zur digitalen Signatur oder Verschlüsselung von Emails befragt.

Dabei ist die sichere Email schnell eingerichtet, wie Nixi hier auf kostnix-web.de zeigt.

Aber was denken die Internetnutzer (also auch Du!) derzeit tatsächlich über die Sicherheit im Netz. Wie wichtig ist für sie die Verschlüsselung von Emails?

Zu diesem Zweck hat Nixi von kostnix-web.de eine Blog – Parade zum Thema

sichere Emails per digitaler Signatur und Verschlüsselung – Warum?

eingerichtet und Du bist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Dabei ist jede Meinung, jede Stellungnahme und jeder Erfahrungsbericht zu diesem Thema äußerst interessant. Für die Beantwortung der nachfolgenden Fragen wäre ich ebenfalls sehr dankbar.

  1. Wie ist Deine Meinung über eine mögliche Gefahr für Deine persönlichen Daten?
  2. Sind Deine Emails und die darin befindlichen Daten überhaupt gefährdet?
  3. Wie erkennst Du gefährliche oder gefälschte Emails?
  4. Denkst Du darüber nach, welche Daten Du per Email verschickst (und verzichtest Du bewusst darauf, bestimmte persönliche Daten per Email zu verschicken)?
  5. Was denkst Du über sichere Emails?
  6. Hast Du Dich schon einmal mit dem Thema “sichere Emails per digitaler Signatur und Verschlüsselung” beschäftigt?
  7. Hast Du mal eine geschützte Email verschickt oder erhalten?
  8. Was fällt Dir sonst noch zu diesem Thema ein?

Die Blogparade soll bis zum 15.09.2013 laufen.

Danach werden die Antworten zusammengetragen, ausgewertet und in einem zusammenfassenden Bericht mit Links auf die entsprechenden Quellenblogs und deren Verfasser veröffentlicht.Du möchtest Dich an dieser Blog-Parade beteiligen? Super – vielen lieben Dank! Um teilzunehmen, gehe bitte wie folgt vor:

  1. Verfasse einen Artikel zum Thema “sichere Emails per digitaler Signatur und Verschlüsselung – Warum?” auf Deinem Blog und verlinke dabei auf diese Seite auf kostnix-web.de.
  2. Hinterlasse auf dieser Seite einen Kommentar und nenne dabei auch den Link auf Deinen Blog und den dortigen Artikel zu diesem Thema.

Ich freue mich sehr auf Deinen Beitrag!

Nixis Artikel zur Blog-Parade auf kostnix-web.de: http://kostnix-web.de/internet/5134

1 Trackback/Pingback: