Der kreative August: Der eigenen Kreativität in die Gänge helfen

Im Blog auf erziehung-kreativ hat vor einigen Wochen die Blogparade “Der kreative August” gestartet. Dabei kann man sich 21 Wochen lang von ungewöhlichen Ideen inspirieren und zum Selbertun verführen lassen. Die Aufgaben sind so konzipiert, dass sie leicht mit Kindern, zu zweit, oder alleine zu bewältigen sind.

Wichtig um bei der Endverlosung dabei zu sein, ist es:

» bei EINER der Aufgaben aktiv mitzumachen (die Liste aller Aufgaben findet Ihr »genau hier«)
» darüber im eigenen Blog zu berichten
» den eigenen Beitrag über das Kommentarfeld bei der jeweiligen Aufgabe zu verlinken

Ausprobieren, Nachmachen, und eigene kreativen Versuche sind gefragt. Wobei die Alltagskreativität das Schlagwort sein sollte – genial kreative und bahnbrechende Ideen sind zwar willkommen ;) – jedoch keine Voraussetzung.

Zu gewinnen gibt es einiges. Die Preise für die Teilnehmer der Blogparade wurden soeben im Blog auf erziehung-kreativ angekündigt. Einreichen oder (zutreffender) verknüpfen kann man die Beiträge bis zum 31.12.2012.

Das Ziel dieser Blogparade ist es, viele Leser zu mehr Kreativität in ihrem Alltag zu inspirieren.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei den Aufgaben. Und gutes Gelingen.
Dita