Damit wir nicht den Boden unter den Füßen verlieren

Eine etwas kurzfristige Idee – aber auf Grund der Wichtigkeit des Themas hoffe ich, dass es doch Verbreitung und eine gewisse Teilnahme gibt.

Es soll um den Boden gehen, der unser aller Grundlage für die Zukunft und ein gutes Leben darstellt. Leider ist dieser aus verschiedensten Gründen gefährdet, die ich in unserem Blogartikel “Aufruf zur Boden-Blog-Parade” kurz anreisse.

Am Montag, den 5. Dezember ist bereits der Welt-Boden-Tag, der Anlass für diese Idee ist – und als Aufgabe hat mehr Aufmerksamkeit für dieses wichtige Thema zu schaffen. Lasst uns dabei helfen und den Boden von verschiedensten Perspektiven ansehen!

Zum ankündigenden Artikel: http://experimentselbstversorgung.net/aufruf-zur-boden-blog-parade/
Termin: Sonntag, 4. Dezember 2011

2 Kommentare:

1. Christian

2. Dezember 2011, 11:44

Interessantes Thema, werde vermutlich teilnehmen. Ich muss mir aber noch einen Beitrag überlegen, der thematisch zu meinem Humor & Satire Blog passt und andererseit auch wahrheiten enthält.

2. Michael Hartl (Autor)

2. Dezember 2011, 12:05

Hallo Christian!

Das wäre super! :)

Ich arbeite auch gerade an meinem Artikel dazu.