Blogparade und Gewinnspiel: Weihnachtslieder

Die letzte weihnachtliche Blogparade war ein großer Erfolg. Ging es 2010 um die schönsten Weihnachtsfilme, so steht in diesem Jahr die Musik bei der “Blogparade Weihnachtslieder” auf dem Prüfstand.

Jeder kennt Weihnachtslieder. Sei es die weihnachtlichen alten Weisen wie Oh Du fröhliche, Stille Nacht, Heilige Nacht e oder Alle Jahre wieder (ein Lied, das mein jüngster Sohn gern umdichtet – siehe hier) oder auch die neuzeitlichen Weihnachtslieder wie In der Weihnachtsbäckerei von Rolf Zuckowski oder Last Christmas von Wham.

Aber nicht jeder mag Weihnachtslieder. Es gibt auch Lieder, die einem jedes Jahr auf´s Neue tierisch auf die Nerven gehen und bei denen man am liebsten den Raum verlassen möchte, sobald die ersten Takte erklingen.

Die Blogparade

Bei meiner Blogparade möchte ich zweierlei von Euch wissen:

  1. Welches ist Dein Lieblings-Weihnachtslied?
    Poste gern ein Video von dem Track und binde es in Deinen Artikel ein.
  2. Welches Weihnachtslied magst Du gar nicht?
    Auch hier freue ich mich über ein Video.

Bitte hinterlasst in den Kommentaren zu diesem Beitrag einen Link zu Eurem Posting, damit ich Kenntnis davon erhalte, falls WordPress wieder Probleme mit den Trackbacks hat.

Gern dürft Ihr auch das von mir gestaltete Banner zu der Blogparade verwenden, das hier heruntergeladen werden kann.

Schöne und schaurige Weihnachtslieder

Zwei Beispiele von einem schönen und einem üblen nicht so schönen Weihnachtslied habe ich zur Einstimmung auf die Blogparade herausgesucht:

  • White Christmas von Bing Crosby
  • Wonderland von Heidi Klum

Das Gewinnspiel

Ritter Sport Schokoladen PaketDamit Eure Mühe nicht umsonst ist, möchte ich die Blogparade Weihnachtslieder mit einem Gewinnspiel verknüpfen.

Weihnachten ist bekanntlich auch die Zeit der Geschenke und deshalb schenke ich an drei Teilnehmerinnen oder Teilnehmer Überraschungs – Schokoladenpakete von Ritter Sport.

Welche Sorten und welche Tafeln Ritter Sport es geben wird, verrate ich an dieser Stelle noch nicht – Weihnachten ist ja auch die Zeit der Überraschungen. Das Foto links gibt aber bereits einen ersten Hinweis, was die glücklichen Gewinner erwarten dürfen.

Jeder, der der an der Blogparade teilnimmt, erhält automatisch drei Lose für die virtuelle Lostrommel. Doch auch Nicht-Blogger können Ritter Sport Schokolade gewinnen. Das ist auf zwei verschiedenen Wegen möglich, bei denen in Summe bis zu drei Lose gesammelt werden können:

  • twittern
    Um mit einfacher Gewinnchance teilzunehmen, muss nur ein Tweet mit folgendem Text
    Ich nehme am Gewinnspiel von @Ostwestf4le teil und möchte ein Ritter Sport Schokoladenpaket gewinnen. Mehr auf http://wp.me/p10AQf-2SP

    abgesetzt und – WICHTIG – ein Kommentar mit dem Link zum Tweet in diesem Beitrag gepostet werden.
  • facebook-Fan werden
    Werde facebook-Fan von Ein Ostwestfale im Rheinland und nimm mit doppelter Gewinnchance am Gewinnspiel teil. Dazu musst Du nur auf den ‘Gefällt mir’-Button klicken, ein Fan von meinem Weblog werden und – WICHTIG – einen Kommentar mit dem Link zu Deinem Profil in diesem Beitrag posten.

Die Blogparade bzw. das Gewinnspiel läuft vom 21.11.2011 bis zum vierten Advent am 18.12.2011. Nach Abschluss der Blogparade werde ich Euch die Ergebnisse in einer Rangliste präsentieren und die Gewinner der Schokoladenpakete bekanntgeben.

Ich freue mich auf Eure Beiträge und hoffe, den einen oder anderen neuen Song zur Weihnachtszeit entdecken zu können.

WICHTIG: bitte verlinkt in Eurer Teilnahme auf diesen Link zu meiner Homepage!

2 Kommentare:

1. Biggot

10. Dezember 2011, 20:49

Happy X-mas – Hört euch das mal an!

http://www.youtube.com/watch?v=vYYYBptLeDs

Viel Spaß!

2. Bernd

29. November 2013, 10:25

Das schönste Weihnachtslied für mich ist immer noch Stille Nacht, Heilige Nacht