Die besten deutschsprachigen lesbisch-schwulen Autoren

Die Parade endet am 8. Mai. Mitmachen kann eigentlich jeder, der einen entsprechenden Beitrag leisten kann.

Und das wird gesucht: Autoren aus dem deutschsprachigen Raum, lebend oder verstorben, die Bücher mit schwuler/lesbischer Thematik geschrieben haben (oder noch schreiben). Dabei spielt die Sexualität des Autors keine Rolle (nachdem viele Autorinnen Spaß daran haben, schwule Geschichten zu schreiben und das auch noch erfolgreich).

Nach Beendigung der Parade werde ich natürlich in einem “Abschlussbericht” alle Blogbeiträge auflisten und eine Bestenliste erstellen, bzw. zwei Bestenlisten.

http://rosacouch.blogspot.com/2011/04/blogparade-die-besten-deutschsprachigen.html