Dofollow oder nofollow was nutzt Ihr in eurem Blog?

Worum gehts ?

In Deutschland herrscht Linkgeiz, dass mussten schon einige von scherzhaft erfahren. Ander Blogs verlinken einfach nicht mehr so gerne und kümmer sich lieber um sich selbst. In diesem Sinne interressiert mich was Ihr in eurem Blog einsetzt dofollow oder nofollow. Wieso setzt Ihr es ein und warum findet Ihr das eine oder das andere besser ? Eure Meinung zählt!

Wie könnt Ihr mitmachen ?

Ganz einfach, Ihr schreibt einen Artikel über das Thema do oder nofollow und erklärt warum Ihr das eine oder das andere auf euren Blog einsetzt. Ihr könnt auch gerne per Kommentar teilnehmen und eure Meinung äußern zu diesem Artikel.

Habt Ihr euren Artikel fertig geschrieben, müsst Ihr nicht zwangsweise ein Trackback setzte. Dennoch könnt Ihr es um die Vernetzung und neue Blogs kennenzulernen gerne tun :-). Ihr könnt mich auch per E-Mail über euren Artikel informieren. Ich werde da diesen in einem 2 Artikel veröffentlichen.

Sinn dahinter ?

Es geht darum die deutsche Bloggergemeinde wach zu rütteln. Der Linkgeiz muss aufhören und man soll statt auf Linkbuilding wieder auf homogene Links (natürliche Verlinkung) umsteigen. Dabei könnt Ihr euren Teil dazu beitragen, indem Ihr einen Artikel schreibt somit betreibt jeder von euch Aufklärung.

Ende der Blogparade

Das Ende der Blogparade ist der 29.6.09 ich denke in diesem Zeitraum hat jeder genug Zeit sich Gedanken um das Thema zu machen. Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe eine hohe Teilnehmerzahl !

18 Trackbacks/Pingbacks:

  • 1. Deutschland in der Hand des Linkgeizes - seo2feel

    Pingback vom 8. Juni 2009, 19:54


    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function eregi_replace() in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/blog-parade/functions.theme.php:461 Stack trace: #0 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/blog-parade/comments.php(60): swg_formatCommentExcerpt('[...] starte ic...', 180) #1 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/comment-template.php(1471): require('/kunden/151212_...') #2 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/blog-parade/index.php(62): comments_template() #3 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/template-loader.php(74): include('/kunden/151212_...') #4 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-blog-header.php(19): require_once('/kunden/151212_...') #5 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/index.php(17): require('/kunden/151212_...') #6 {main} thrown in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/blog-parade/functions.theme.php on line 461