Blog-Beiträge vom Monat April 2008

 « 1 2

Blog-Parade zu euren 10 Lieblings WordPress 2.5 Plugins

Eine Blog-Parade zu euren 10 Lieblings WordPress Plugins läuft gerade im NetzNews Blog. Wer Lust hat an dieser Blog-Parade teilzunehmen, der findet alle weiteren Instruktionen im NetzNews Blog zum Thema WordPress 2.5 Plugin Top-Ten!

Die Blog-Parade endet am 31.Mai 2008

78 Stunden Tag – Oder Wieviel Stunden Brauchst Du Jeden Tag?

“48 Stunden müsste der Tag haben!”

Oft gehört und häufig ersehnt!

Ich habe mal zusammengerechnet wie viel Stunden ich wirklich am Tag brauche um meine Interessen, Verpflichtungen und Leidenschaften voll und ganz nach zu kommen! Dabei ist ein satter 78 Stunden Tag rausgekommen. Ganz schön viel, wie ich finde. Wie ist es mit euch.

Eine detaillierte Auflistung meiner Zeit könnt ihr auf meinem Blog lesen

Die Blog-Parade läuft bis zum 04. Mai und dann werde ich mal alle Ergebnisse in einem Diagramm auswerten, wie viele Stunden jeder braucht und für was und wozu.

Wer mitmachen möchte, kann dazu einen eigenen Beitrag in seinem Blog schreiben und auf afrison.de verlinken oder gleich einen Kommentar direkt zum Beitrag schreiben.

Ich freue mich jetzt schon auf rege Beteiligung und das Ergebnis wie lange der perfekte Tag für die meisten sein sollte und aussieht.

Eine Auswertung der Ergebnisse findet ihr auf afrison.de

Vielen Dank schon im Voraus

Alex

Blogparade zum Verhalten im Bad

Bei mir im Psycho-Blog gibt es eine Blogparade zum Verhalten im Bad:

Was treibt ihr im Bad?

Insgesamt neun Fragen, die bis zum 30.04.2008 zu beantworten sind 8)

Die Fellnasen suchen: Das schönste Haustier

Auf meinem Fellnasenblog, startet die Parade zur Wahl des schönsten Haustieres und Ihr könnt dabei sein.

Was ist zu tun?

  • Ganz einfach, schicke mir an webmaster[at]suriel[dot]de eine Email mit dem Foto Deines Haustieres, welches Du gerne am Wettbewerb teilnehmen lassen willst ( bitte nicht größer als 800×600 )
  • Der Einsendeschluss für die Fotos ist der 11.04.2008, 23.00 Uhr
  • Danach werden die Bilder aller Teilnehmer auf dem Blog präsentiert und es darf dann für seinen Favoriten bis zum 25.04.2008 abgestimmt werden.
  • Der Gewinner erhält eine kleine Überraschung und wird natürlich auf dem Fellnasenblog mit einem eigenen Beitrag belohnt.

So Ihr Haustierbesitzer, dann macht mal schöne Bilder von Euren Lieblingen.

Zeig’ mir Deine Garage

Heute starte ich mal meine erste, eigene Blogparade. Thema: Zeig’ mir Deine Garage.

Garagen haben einen einfachen Zweck: darin parken Autos. Sollte man meinen – ist aber vielfach nicht so. Es ist immer wieder erstaunlich, was zum Vorschein kommt, wenn sich das Garagentor öffnet: da stapeln sich Fahrräder, Umzugskisten, alte Bilder und Langspielplatten, Omas Schrank und andere Schätze. Vielleicht aber tatsächlich nur ein Auto.

Gewähre mir einen Blick in Deine Garage.
Mach’ ein Foto und schreibe ein paar Worte dazu. Veröffentliche das Ganze in Deinem Blog. Ich sammele über Trackback alle Beiträge und stelle sie nach Ablauf der Blogparade insgesamt in meinem Blog online. Die Blogparade endet am 1. Mai 2008.

Ich weiß schon, dass diese Blogparade mehr Aufwand für Euch bedeutet, denn man muss erst ein Foto machen, es runterladen u.s.w. Und viele haben vielleicht auch gar keine Garage (für jene folgt dann eine Blogparade zum Thema Keller). Aber ich kann mir vorstellen, dass hier ein paar interessante „Innenansichten“ zustande kommen. Vielen Dank in Voraus für Eure Mühe!

Ich freue mich sehr auf Eure Fotos – und die kleinen Geschichten dazu!

Politischer Blog-Karneval: ‘res publica 2.0 – die kritische Masse’

Auf der diesjährigen Blogger-Konferenz re:publica’08 haben ein nicht unerheblicher Teil der Vorträge und Workshops einen politischen Hintergrund. Das Motto der re:publica’08, „die kritische Masse“, lässt hierfür auch genügend Raum.

Dieser politische Blog-Karneval sammelt politische Blog-Beiträge, welche im Zusammenhang mit der re:publica’08 entstanden sind, um auch den Nicht-Teilnehmern der re:publica’08 die Chance zu geben, sich ein Bild über die gegenwärtige Situation der politischen Partizipation im Web 2.0 machen zu können. Eingereicht werden können:

  • Dokumentierende und kommentierende Blog-Beiträge zu den politischen Veranstaltungen auf der re:publica’08.
  • Beiträge zu politischen Web 2.0 Projekten und Plattformen.
  • Beiträge mit persönlichen Gedanken zur politischen Partizipation im Web 2.0.

Hier der offizielle Aufruf dieses politischen Blog-Karnevals.

Laufzeit: 02.April 2008 bis 20.April 2008

Bloggen ist out ?!

Die Geschichte von Weblogs geht mittlerweile über 10 Jahre zurück. Damals noch einfaches Netztagebuch, bieten heutige Blogsysteme viele Möglichkeiten wie Vernetzung, Kommentare etc.. Blogs sind auch wichtige Werbeträger geworden und so mancher verdient ganz gut damit. Der Nachteil: Die Blogosphäre läuft gerade in eine Leere, hab nicht nur ich das Gefühl. Bekannte Blogger geben auf oder überbloggen sich, oder sagen: Jetzt erst recht!

Blogparaden sind sicherlich auch mehr als unangesagt, dennoch will ich wenigstens eine gestartet haben und die Fragestellung interessiert mich sehr:

  • Wie lange bloggst du schon?
  • Wie viele Beiträge veröffentlichst du regelmäßig?
  • Bist du mit anderen Bloggern gut vernetzt, kenn ihr euch persönlich?
  • Ist bloggen deiner Meinung nach out?
  • Was könnte danach kommen, wie sieht der Blog der Zukunft aus? (Microblogging, Mobile-Blogs..)
  • Hat man als neuer Blogger noch Chancen viele Leser zu bekommen?
  • Wirst du dein Leben lang bloggen?

Ich hoffe auf eine rege Teilnahme und bin auf Antworten auf sehr gespannt.

Die Parade soll bis zum 01.05.2008 laufen, Auswertung und den Blogbeitrag auf www.liechtenecker.at.

 « 1 2