Die Schmalspuranker-Blogparade!

Für die Eiligen die wichtigsten Infos in aller Kürze:

  • Start: heute/sofort (22.09.2008 0:00 Uhr)
  • Ende: 11.11.2008 11:11 Uhr! (Datum ist also leicht zu merken ;o)
  • Aufgabe: Was stellst du dir unter dem Begriff “Schmalspuranker” vor?
  • Arbeitsmittel/Produktion: Alles, was du willst — Blogposting, Video, Audio, Bild, Foto, …
  • Euer Werk: solltet ihr bitte unter einer freien Lizenz stellen (z.B. Creative Commons), das Warum wird gleich erläutert
  • Regeln: keine, außer natürlich die Referenzierung zu diesem Beitrag (warum? siehe nächster Punkt)
  • Hinweis: Bitte mit Trackback oder manuellem TB (als Kommentar auf dem Schmalspuranker-Blogbeitrag! nicht hier!!!) euren Beitrag hier registrieren. (URL: http://blog.schmalspuranker.de/2008/09/22/die-schmalspuranker-blogparade/)
  • Belohnung: der Beitrag, der mir am besten zusagt, bekommt 1) einen festen Platz auf diesem Blog (natürlich mit Verlinkung) und 2) einen Platz in der Blogroll, wenn mir die betreffende Seite sehr gut gefällt, wird sie sogar von mir abonniert und regelmäßig gelesen. Mehr Ehre könnt ihr kaum ergattern!
  • Platz 2 und 3 werden ggf. ebenfalls mit einer schönen Unterseite belohnt.
  • Jetzt versteht ihr vielleicht auch, warum eurer Werk unter einer freien Lizenz stehen sollte. Ich will es natürlich hier auch nutzen können. (Bitte daher den Lizenztyp unbedingt angeben!)
  • Einsendungen nach 11:11 Uhr werden defintiv bei der Bewertung nicht mehr berücksichtigt, egal wie gut sie sein mögen.

Einige Punkte nun nochmal ausführlicher:

Die allgemeine Aufgabe ist es, eure Vorstellung des Wortes “Schmalspuranker” (Schmal-Spur-Anker) mir und der Welt mitzuteilen. Was versteht ihr darunter, was stellt ihr euch vor? Was ist das oder könnte es sein? Je verrückter eure Idee, umso besser! Je ausgefallener eure Präsentation, desto wahrscheinlicher, dass ich es als Favorit auswähle.

Warum eigentlich so ein seltsames Wort? Ich erkläre es euch in kurzen Worten: ein Kollege meines Betriebs kam auf die seltsame Idee, für dieses Wort ein Ranking-Wettbewerb zu machen. Dieser Wettstreit unter Kollegen geht ebenfalls bis zum Ende dieser Blogparade, darum habe ich das selbe Datum gewählt, weil es leicht zu merken ist.

Nun wäre es ziemlich doof von mir, wenn ich mir eine Domain nur für knapp 2 Monate registriere und nix Vernünftiges daraus mache. Also veranstalte ich schon einmal eine Parade/Karneval, um mich weiter geistig zu inspirieren. Durch euch habe ich die Möglichkeit, einen Sinn und Zweck für diese Domain und Seite zu finden.

Nebenbei fällt natürlich auch etwas für mich ab: die Domain erhält eine gewisse Bekanntheit, je mehr sich daran beteiligen. Natürlich wäre es schön, wenn so ein abgedrehtes Ding wie “Schmalspuranker” erstens bekannt und zweitens berühmt wird.

Zu euren Werken, die ihr beisteuert: die ersten drei werden sicherlich einen dauerhaften Platz erhalten; da ich kein Freund komplizierter Nutzungsverträge bin, möchte ich jeden bitten, sich zu überlegen, welche freie Lizenz er nutzen will. Die Creative Commons (deutsche Anlaufstelle) sind dafür optimal, bitte definitiv die weitere Verwendung und Publizierung garantieren, Bearbeitung ggf. mit einschließen. Danke!

Eure Urheberschaft bleibt davon unberührt, ihr seid weiterhin geistiger Schöpfer des Originals. Und ihr werdet hier selbstverständlich namentlich genannt und verlinkt (falls ihr eine eigene Seite habt). Mehr Credits kann ich euch wohl kaum geben.

Abschließend: bitte vergesst nicht den Trackback zu setzen bzw. einen Kommentar mit der URL eures Beitrages zu hinterlassen! Ich werde sonst wohl kaum eure Beiträge finden!

Auswertung: je nach Aufkommen, werde ich die Tage danach auslosen, auswerten und die Gewinner küren! Gebt mir bitte Zeit dafür, ich arbeite schließlich noch nebenbei… ;o)

Und nun viel Spaß!

[ausrichtendes Blog: Das Schmalspuranker-Blog]

1 Kommentar:

1. Boff

23. September 2008, 16:59

Schöne Idee, ich werde mich mal hinsetzen und mich mit dem “Ding” befassen.