Eine gottlose Veranstaltung

Herzlich willkommen zur “Gottlosen Veranstaltung”, einer Blogparade von Atheisten, für Atheisten und über atheistische Themen.

Warum?

Atheistische oder säkulare Blogs sind nicht einfach zu finden, noch schwieriger wird das bei Blogs mit eigentlich ganz anderer thematischer Ausrichtung, die nur gelegentlichen Beiträge mit erkennbarem atheistischen Grundtenor posten. Eine bessere Vernetzung wäre wünschenswert und würde die “Sichtbarkeit” atheistischer Themen erhöhen. Diese Blogparade soll ein Schritt in diese Richtung sein.

Was?

Du hast ein Post geschrieben, das ein Thema aus einem atheistischen Blickwinkel betrachtet? Oder das sich direkt mit Atheismus, Naturalismus, Skeptizismus, Humanismus, Religionskritik beschäftigt? Zudem bist Du an einer besseren Vernetzung interessiert? Dann solltest Du Dir überlegen, Dich an dieser Blogparade zu beteiligen.
Dein Beitrag sollte ein gewisses Maß an sprachlicher und gegebenenfalls fachlicher Kompetenz erkennen lassen und größtenteils eine Eigenleistung darstellen. Posts, die nur aus drei Sätzen und einem Link oder einem langen Zitat bestehen, werde ich nicht berücksichtigen.

Wer?

Jeder kann sich beteiligen, solange der eingereichte Beitrag zur Thematik passt. Auch wer keinen (klassischen) Blog hat, sondern seinen Text auf einer Homepage veröffentlicht hat, ist herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Wie?

Schick mir einen Link zu Deinem Post (just[dot]like[dot]that[at]freenet[dot]de), oder gib diesen in einem Kommentar zu diesem Post zur Blogparadeauf Evil under the sun an. Alle Beiträge, die bis zum 5. März eingegangen sind, werden dann von mir in einem neuen Post an dem darauf folgenden Wochenende kurz vorgestellt und verlinkt.

Ich hoffe, es kommen einige interessante Beiträge zusammen!

Wer wissen möchte, wie die Idee zu dieser “Gottlosen Veranstaltung” entstanden ist, oder noch etwas mehr zum Was? und Warum? erfahren möchte, sei auf meine beiden vorangegangenen Posts verwiesen: Blogs von Atheisten, für Atheisten, über Atheisten und Blogparade von Atheisten, für Atheisten, über Atheisten.

MfG,
JLT